Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Interview-Archiv

Stichwort:





 
DIETER JACKSON
 
Die Bloodlights-Split
Dieter Jackson
Vor vier Jahren gründeten sich Dieter Jackson aus den Resten der Bad Days. Genauer gesagt sind mit Sänger Leif und Bassist Marcini zwei der Kieler Schweinerocker weiterhin vereint und treiben im hohen Norden mit zwei weiteren Jungs – Hannes und Kaiser – ihr Unwesen. Vor zwei Jahren erschien das Album "Touché And Go", jetzt haben sie eine neue Single am Start. Nicht irgendeine, sondern eine Split mit den mächtigen Bloodlights, der Band des ehemaligen Gluecifer-Gitarristen Captain Poon.
Jeweils zwei Songs sind drauf, alle vier sind einfach mal saugut und wer nur ein wenig mit der Musik anfangen kann, mit der einst Bands wie den Hellacopters, Gluecifer und Co. die Welt regierten, der legt sich das auf 500 Exemplare limitierte Ding zu. Wir haben bei Dieter Jackson-Sänger Leif einmal nachgefragt.
GL.de: Wie kams zur Split, wie läuft das ab? "Hey Poon, hast Lust auf 'ne Split?" Kanntet ihr euch vorher persönlich? Und wer war die treibende Kraft? Du, Poon, Jan von JanML oder jemand ganz anderes?

Leif: Das lief tatsächlich ziemlich genauso ab! Klar kannten wir die Bloodlights schon von früheren, gemeinsamen Konzerten, aber im Grunde haben wir einfach die beiden Songs nach Norwegen geschickt und den Plan mit der Split auf den Tisch gebracht. Glücklicherweise fand Poon die Idee genauso gut wie wir und so ist eine Split draus geworden.

GL.de: Wie lief die Zusammenarbeit bzw. gab es so etwas wie Zusammenarbeit? Wie eng war der Kontakt, die Abstimmungen, wie lange hat alles gedauert?

Leif: Das lief alles ganz harmonisch ab, was daran liegt, dass Poon ein sehr höflicher und cooler Typ ist - nach ein paar Mails stand die Songauswahl fest. Ich glaube, lediglich dem Track "Shit For Gold" fehlte anfangs noch der Feinschliff. Ist halt eine Akustik-Version!

GL.de: Habt ihr die Songs extra für die Split gemacht und sind die Bloodlights-Songs auch exklusiv auf der Single?

Leif: Für uns stand fest, dass wir vor unserem zweiten Album noch ein Lebenszeichen von uns geben wollten. Wir sind also schon mit der Absicht, eine Single zu veröffentlichen, ins Studio gegangen. Da wussten wir allerdings noch nicht, mit wem wir splitten würden. Dass auf der Scheibe keine alten Kamellen recycelt werden, war uns schon sehr wichtig. Alle vier Songs sind exklusiv auf der Split-Single erschienen, sowohl unsere als auch die der Bloodlights!

GL.de: Wie findest du die Bloodlights-Songs?

Leif: Großartig! "Shit For Gold" ist eine waschechte Hillbilly-Nummer geworden und der schnellere Punkrocker "A Little Too Much" hat mich beim ersten Hören sofort an mein Lieblings-Gluecifer-Album "Basement Apes" erinnert. Der Song klingt, als wäre er in zwei Stunden geschrieben worden, und das sind meistens die besten Songs.

GL.de: Und wie finden die Bloodlights eure Songs?

Leif: Ich hoffe doch gut, hehe!

GL.de: Was muss man über eure Lieder wissen? Wie klingen sie, worum geht es?

Leif: Bei uns ist keine besondere Vorbildung erforderlich. Man kann einfach so auf Play drücken!

GL.de: Gibt es weitere gemeinsame Pläne wie Konzerte zum Beispiel?

Leif: Momentan ist nichts geplant. Die Bloodlights basteln z.Z. mit Nicke Andersson an einer EP oder einer EP-Trilogie, wenn ich das richtig verstanden habe. Vielleicht gibt's ja eine Wintertour!

GL.de: Was passiert sonst mit Dieter Jackson in der Zukunft?

Leif: Wenn man das wüsste! Momentan brauchen wir eine Terminfindungssoftware, um einmal im Monat zu proben. Ich hoffe, das wird wieder einfacher in Zukunft!

Weitere Infos:
www.facebook.com/DieterJacksonBand
janml.bandcamp.com/album/bloodlights-dieter-jackson-split-7
www.bloodlights.com
www.facebook.com/bloodlights
www.janml-records.de
www.facebook.com/JanmlRecords
Interview: -Mathias Frank-
Foto: -Pressefreigabe-
Dieter Jackson
Aktueller Tonträger:
Bloodlights / Dieter Jackson Split 7''
(Janml)


Dieter Jackson

 
 

Copyright © 1999 - 2018 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister