Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Interview-Archiv

Stichwort:





 
BILLY BRAGG
 
Songs To Woody
Billy Bragg
"Als mich Woody Guthries jüngste Tochter Nora fragte, ob ich die ohne die dazugehörige Musik hinterlassenen Texte ihres Vaters neu vertonen wollte, war mein erster Gedanke: 'Das ist nicht mein Job, das ist ein fall für Arlo Guthrie, Bob Dylan oder vielleicht Bruce Springsteen. Ich bin doch ein Punkrocker aus Barking, Essex!'" Heute muss Billy Bragg lachen, wenn er über die Anfänge des "Mermaid Avenue"-Projekts Mitte der 90er nachdenkt. Gerade erschien der zweite Teil, der sich nahtlos an den Grammy-nominierten ersten anschließt.
"Mermaid Avenue Vol. 2" beinhaltet eine Vielzahl der Songs, die Bragg und Wilco auch schon auf der dem ersten Album folgenden Tournee live gespielt hatten, wie das vielleicht beste Stück der Platte, "My Flying Saucer". Kritiker mögen sagen, das Album bringe wenig neue Ideen, und sogar Natalie Merchant ist als Gastsängerin für ein Stück ("I Was Born") wieder mit dabei, aber angesichts der Großartigkeit des ersten Teils darf man sich über diese Fortsetzung trotzdem freuen. "Das Tolle an den Sessions war, dass wir sein konnten, wer wir wollten", erklärt Bragg bei unserem Gespräch mit Blick auf sein festgefahrenes Image als Vorzeige-Politbarde und Wilcos Ruf als Country-Rocker par excellence. "Wir konnten Buddy Holly imitieren, die Byrds spielen oder uns als eine der fünf Varianten von Bob Dylan ausgeben." Den großen Erfolg von "Mermaid Avenue" führt Billy bescheiden wie eh und je nicht auf sich und Wilco, sondern einfach auf ein allgemein positives Klima für diese Art von Musik zurück. Die Veröffentlichung von Bob Dylan's letztem Meisterwerk "Time Out Of Mind" sei dabei genauso wichtig gewesen wie Greil Marcus' vielbeachtetes Buch "Invisible Republic".
Billy Bragg
Wie lebendig die Songs von Woody Guthrie auch heute noch sind, merkt man ganz besonders live auf der Bühne, was die Herren diesen Herbst wieder unter Beweis stellen wollen, wenn Bragg mit ein bisschen Glück sogar Wilco mit nach Deutschland bringen wird. Davor will das anglo-amerikanische Team allerdings unter Beweis stellen, wie politisch brisant die Guthrie-Texte selbst ein halbes Jahrhundert nachdem sie geschrieben wurden noch sind. "Im September läuft in den USA der Präsidentschaftswahlkampf auf Hochtouren", weiß Bragg. "Genau dann werden wir durch die Staaten touren und den Leuten einmal vor Augen führen, wie modern Woody Guthrie immer noch ist!"
Weitere Infos:
www.billybragg.co.uk
www.wilcoweb.com
Interview: -Carsten Wohlfeld-
Fotos: -Tony Margherita-
Billy Bragg
Aktueller Tonträger:
Mermaid Avenue Pt. II
(Elektra/Eastwest)


Billy Bragg

 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister