Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Interview-Archiv

Stichwort:





 
JULIA HUMMER & TOO MANY BOYS
 
"Ich bin zu jung, um irgendwas zu machen, das nicht schockt"
Julia Hummer & Too Many Boys
Während letztens ein Medienkollege über Yvonne Catterfeld sagte, dass sie mit ihren musikalischen Ambitionen bewiesen habe, dass sie nicht nur nicht schauspielern könne, sondern auch keine gute Sängerin sei, muss man Julia Hummer bescheinigen, dass sie nicht nur als Mimin, sondern auch als Songschreiberin und Performerin das Zeug zum Star hat. Dass sie der gar nicht sein will, macht sie umso sympathischer. "Ich werde oft gefragt, warum ich jetzt Musik mache, obwohl man damit ja überhaupt keine Kohle verdienen kann, wo ich doch [als Schauspielerin] berühmt werden könnte, wenn ich wollte. Das könnte ich vielleicht, aber es ist nicht das, was ich will. Ich mache lieber Sachen, die mich interessieren. Ich bin zu jung, um irgendwas zu machen, das nicht schockt", erklärt sie beim Treffen mit Gaesteliste.de vor ihrem Konzert in der Münsteraner Luna Bar.
Für die Erfahrungen im Filmbusiness ist sie dennoch "dankbar". Die konzentrierte Arbeit an einem bestimmten Projekt, die Auseinandersetzung mit Menschen, die sie nicht besonders mochte, aber mit denen sie sich dennoch arrangieren musste, haben sie charakterlich ohne Zweifel weitergebracht und damit indirekt auch dazu beigetragen, ihre Singer / Songwriter-Ambitionen voranzutreiben. "Auf der einen Seite denke ich, dass ich sicherlich viele dieser Songs nicht geschrieben hätte, wenn ich das alles nicht erlebt hätte, auf der anderen Seite denke ich aber auch, dass ich [ohne die Schauspielerei] auch gut zehn Jahre früher mit der Musik hätte anfangen können", sagt Julia lachend. Dieser Tage erscheint nun erst einmal die Single "Our Empire Is" / "Too Many Boys", im September wird dann das Debütalbum erwartet, an das sich im Oktober eine weitere Tournee anschließen soll, nachdem schon die Auftritte im Mai Lust auf mehr gemacht haben, nicht zuletzt deshalb, weil man den Songs Julias Begeisterung für Blues, Country und Folk anhören konnte. Auch der Bandname, Julia Hummer & Too Many Boys, ist übrigens ein Rückgriff auf alte Folk-Traditionen und keinesfalls darauf angelegt, aus ihren Schauspiel-Erfolgen Kapital zu schlagen. Indierock war früher gar nicht ihre Musik, aber seitdem sie mit Krite Uhe - ehemals Speedniggs, Sharon Stoned, Locust Fudge und, und, und - zusammenarbeitet, kann sie sich auch für Dinosaur Jr. oder Daniel Johnson begeistern. Doch auch wenn sie sich live von einer kompletten Band begleiten lässt - im Studio stand ihr zumeist nur Krite als Produzent, Arrangeur und Allround-Musiker zur Seite.
Der hätte dadurch natürlich viel Einfluss nehmen können, hielt sich aber vornehm zurück. "Ich habe auch schon früher Dinge gemacht, bei denen es ums Ergebnis ging und nicht um die Darstellung eines einzelnen Egos, was mir sowieso ziemlich egal ist", erklärt er. "Dass ich bei meinen eigenen Bands und Projekten ziemlich diktatorisch bin, hat nichts damit zu tun, dass ich die Exponiertheit einer einzelnen Person wichtig finde. Bevor wir anfingen, die Platte zu zweit zu machen, haben wir es ein halbes Jahr lang mit einer Band probiert, und in dieser Zeit habe ich ein ziemlich gutes Verständnis dafür entwickelt, was Julia will, und deshalb fühle ich mich da überhaupt nicht als zweite Geige." Auf die Frage, was in ihrer Musik wohl anders wäre, wenn sie sich schon frührer ernsthafter darum gekümmert hätte, anstatt um die Schauspielerei, antwortet Julia: "Wahrscheinlich mehr E-Gitarre und mehr Noise, aber das kann man ja nie so genau sagen. Vielleicht ist das aber genau das, was noch kommt, und ich denke im Moment nur, dass es das ist, was gewesen wäre." Mit den wunderbar gedämpften Songs der "Our Empire Is"-7" als Maßstab kann man allerdings froh sein, dass Julia ihr Debüt als Musikerin so lange hinausgezögert hat.
Weitere Infos:
www.juliahummer.com
Interview: -Carsten Wohlfeld-
Foto: -Pressefreigabe-
Julia Hummer & Too Many Boys
Aktueller Tonträger:
Our Empire Is (7 Inch)
(Strange Ways/Indigo)




Julia Hummer & Too Many Boys

 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister