Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de MySpace RSS-Feeds





 
Interview-Themen, die kommen
 
Sleater-Kinney 16.01. SLEATER-KINNEY
Knapp zehn Jahre nach ihrem letzten Album "The Woods" melden sich Carrie Brownstein, Corin Tucker und Janet Weiss zurück. Mit der gleichen ungeheuren Energie wie zuvor und immer noch mit einem starken politischen Gewissen unterstreichen Sleater-Kinney auf ihrem neuen Album, "No Cities To Love", warum sie in den USA einst als die beste Rockband Amerikas gefeiert wurden. Gaesteliste.de traf Corin und Carrie in Berlin.

3 Dayz Whizkey 20.01. 3 DAYZ WHIZKEY
Mit ihrem vor Kurzem erschienenen dritten Album, "Steam", beweisen die Regensburger 3 Dayz Whizkey, dass authentischer, international konkurrenzfähiger Bluesrock durchaus auch mal aus der bayerischen Provinz stammen darf. Nachdem das Quintett bereits letztes Jahr mit dem Album "Black Water" aufhorchen ließ, verfolgen die Musiker den einmal eingeschlagenen Weg auf ihrer neuen Platte konsequent weiter und erinnern gleich beim Opener an die großartigen Black Crowes. Wir sprachen mit dem Herz der Band, Gitarrist Tilo George Copperfield.

Kris Pohlmann 27.01. KRIS POHLMANN
In Deutschland haben Blues-Bands zumeist etwas Provinzielles: Blues ist hierzulande Kneipenmusik, die Musiker sind zumeist Amateure und bei "Crossroads" ist Schluss. Kris Pohlmann dagegen empfiehlt sich mit seinem neuen Album "Taylor Road" als Ausnahme von der Regel. Gekonnt verbindet er hier Blues und Rock mit Reminszenzen an seine Kindheit. Dabei offenbart sich, dass er in England aufgewachsen ist und das ist womöglich gleich auch die Erklärung für die Qualitäten seines neuen Werks. Gaesteliste.de wollte es genauer wissen.

Blackberry Smoke 06.02. BLACKBERRY SMOKE
In ihrer amerikanischen Heimat haben sich die Southern-Rocker Blackberry Smoke längst einen Namen gemacht. Etablierte Acts wie Dierks Bentley, Jamey Johnson, Grace Potter oder die Zac Brown Band zählen zu den erklärten Fans des Fünfers aus dem US-Bundesstaat Georgia. Auf Erfolge in Europa musste die Band um Sänger und Gitarrist Charlie Starr dagegen lange warten. Anfang 2014 erschien ihr drittes Album "The Whippoorwill" erst mit zwei Jahren Verspätung auch diesseits des Atlantiks und stürmte ebenso die Charts wie das letzten Sommer nachgeschobene Live-Album "Leave A Scar". Jetzt setzen Blackberry Smoke mit ihrer vierten regulären LP namens "Holding All The Roses" zu einem erneuten Siegeszug an.

Gang Of Four 27.02. GANG OF FOUR
Die Liste der Band, die von den Frühwerken der Gang Of Four maßgeblich beeinflusst wurden sind, wäre zu lang, um sie an dieser Stelle aufzuführen. Seit ihrem bahnbrechenden Debüt "Entertainment!" von 1979 hat sich die wichtigste britische Post-Punk-Band musikalisch nie festelegen lassen. Nach mehreren Comebacks ist der musikalische Kopf und Gitarrist Andy Gill inzwischen das einzige verbleibende Originalmitglied. Mit jungem, frischem Personal und überraschenden Gastsängern wie Alison Mosshart (The Kills), Robbie Furze (The Big Pink) oder sogar Herbert Grönemeyer fragt er nun auf dem neuen Go4-Album "What Happens Next". Beim Pressetag in Berlin kamen wir mit Andy zudem auf die Rolling Stones, James Brown und, ähm, Cliff Richard zu sprechen.

 
 
 
 

Copyright © 1999 - 2014 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister