Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds





 
10+10
 
DEADLY SINS
Deadly Sins
Gerade erst haben die Deadly Sins ihr neues, ihr erstes Album via People Like You veröffentlicht. Auf "Selling Our Weaknesses" gibt es Punkrock plus Pop, Melodien und Mitsinger, Dreck, Charme und eine klasse Sängerin namens Stephanie Dougherty, die bereits mit Bands und Künstlern wie den Dropkick Murphys, Roger Miret und den Lost City Angels gearbeitet hat. An ihrer Seite musizieren Herren, die man durch Reach The Sky, Even In Blackouts oder Crash And Burn kennt, an den Reglern saß Dean Baltulonis (Sick of it All, Bouncing Souls). Doch das war gestern. Heute unsere zehn Fragen. Und zehn Antworten von Stephanie.

1. Was ist deine Definition von "guter Musik"?

Zu guter Musik gehört zu einem gewissen Anteil natürlich die Fähigkeit, sein Instrument zu beherrschen. Viel wichtiger aber ist, dass sie absolut ehrlich ist. Das bedeutet, dass ich durchaus eine Menge Musik höre, die von Menschen gemacht wird, die nicht die besten Musiker sind, bei der ich aber spüre, woher sie kommt und dass sie nicht gekünstelt ist.

2. Was war der wichtigste Einfluss bei den Aufnahmen zur neuen Veröffentlichung?

Jeder von uns beeinflusst die Band, weil wir alle unsere Einflüsse und Stile zusammen in unseren Sound einbringen. Billy hat den Großteil der Songs geschrieben, aber wir haben alle unsere zwei Cent dazu getan. Wir wollten ein Album machen, dass WIR kaufen würden und das WIR lieben. Und das haben wir geschafft.

3. Warum sollte jeder eure neue Veröffentlichung kaufen?

Es ist einfach ehrliche, solide Musik. Es gibt keinen Bullshirt und wir meinen, was wir sagen.

4. Was hast du dir von deiner ersten Gage als Musiker gekauft?

Ein Abendessen.

5. Gab es einen bestimmten Auslöser dafür, dass du Musiker werden wolltest?

Schon als ich ein kleines Mädchen war, habe ich es geliebt, auf der Bühne zu stehen. Ich komme aus einer sehr musikalischen Familie, mein Vater, mein Bruder und mein Ehemann sind phänomenale Gitarristen und meine Mutter spielt Orgelpfeife. Als Kind hatte ich Klavier- und Geigen-Unterricht, als Teenager habe ich Bass gelernt und heute singe ich eben. Und das macht mich glücklich, was sich hoffentlich niemals ändern wird.

6. Hast du immer noch Träume - oder lebst du den Traum bereits?

Natürlich lebe ich meinen Traum! Ich bin glücklich verheiratet, lebe in Las Vegas und liebe meine Band. Aber trotzdem möchte ich immer mehr...

7. Was war deine größte Niederlage?

Bisher ist wenig Schlimmes passiert...

8. Was macht dich derzeit als Musiker am glücklichsten?

Touren! Das Spielen macht riesigen Spaß, man ist standing in neuen Städten und lernt neue Leute kennen. Ich liebe es!

9. Welches ist das schlechteste Lied, das je geschrieben wurde?

"Thong Song".

10. Wer - tot oder lebendig - sollte auf deiner Gästeliste stehen?

Tom Waits, weil ich ein riesiger Fan von ihm bin. Und vielleicht noch Debbie Harry oder Joan Jett.

Weitere Infos:
www.deadlysinstheband.com
www.myspace.com/officialdeadlysins
Text: -Gaesteliste.de-
Foto: -Pressefreigabe-
Deadly Sins
Aktueller Tonträger:
Selling Our Weaknesses
(People Like You/SPV)




Deadly Sins

 
 

Copyright © 1999 - 2018 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister