Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
Konzert-Archiv

Stichwort:



 
Konzert-Bericht
 
Der Ruf des Horizonts

Luise Weidehaas
Ant Utama

Düsseldorf, Stadtstrand | Tonhallenufer
09.07.2022

zur Foto-Galerie
Luise Weidehaas
Es ist vermutlich eher Zufall, aber dass Luise Weidehaas ausgerechnet an diesem 09. Juli in der Stadtklang-Konzertreihe in Düsseldorf gastiert, ist gleich in mehrfacher Hinsicht äußerst passend. Schließlich handeln viele Lieder der Singer/Songwriterin, die aus der "verbotenen Stadt" angereist ist, aber immerhin in Düsseldorf studiert hat, vom Unterwegssein, vom Schweifen in die Ferne, vom Ruf des Horizonts, von der Sehnsucht, dem Alltag zu entfliehen. Was läge also näher als ein Stadtstrand-Konzert mit Rheinblick und einem Publikum, das es sich auf Liegestühlen bequem gemacht hat, noch dazu am "Tag des Fernwehs"?
"Sie hat den unfassbaren Mut, wirklich romantische Texte zu schreiben, Landschaften zu beschreiben in ihren Songs, ohne dass das kitschig oder abseitig klingen würde", hat 1LIVE-Unikum Klaus Fiehe über "Shore", das vor rund zwei Jahren erschienene Debütalbum von Luise Weidehaas, gesagt - und besser kann man es kaum ausdrücken. In Düsseldorf steht Weidehaas zusammen mit Guido Sprenger auf der Bühne, den sie wie immer augenzwinkernd, aber dennoch treffend als "meine Band" vorstellt und der an Gitarre und Tasten stets dezent, aber äußerst wirkungsvoll mit seinem betont atmosphärischen Spiel dazu beiträgt, dass hier mit ganz wenig ganz viel entsteht und auch mit zwei instrumentalen Solonummern genau die richtige Stimmung trifft.

In sanfte Melancholie gehüllt, nimmt Weidehaas ihr trotz "Umsonst-und-draußen"-Flair beeindruckend andächtiges Publikum mit auf eine Reise, die auf ihrem Weg von "Helsinki" an den "Pazifik" unterwegs "Olivenhaine" und "Fischerkörbe" streift und an diesem Tag einen weiteren, unerwarteten Stopp in "Chicago" enthält. Anders als sonst, wenn sich Weidehaas ganz auf die Poesie ihrer eigenen, mitten aus ihrem Leben gegriffenen deutschsprachigen Lieder verlässt, covert sie dieses Mal auch noch eben jenes "Chicago" von Sufjan Stevens, hörbar einer der wichtigsten Einflüsse für ihren zartbesaiteten Leisetreter-Folk. Apropos zartbesaitet: Neu ist auch, dass Weidehaas an diesem Abend erstmals die Akustikklampfe gegen eine (geliehene) Stromgitarre eintauscht. Klanglich ist der Unterschied ob der hingetupften Sounds gar nicht so groß, visuell allerdings unterstreicht sie so, dass sie mit Lagerfeuer-Klischees rein gar nichts zu tun hat. Am Ende ist viel Beifall der verdiente Lohn für zwei wirklich feine Sets.
Weit gereist ist auch der Special Guest, der zuvor den Abend eröffnet. Ant Utama stammt aus Neuseeland, doch der Wunsch, seiner trostlosen Karriere im Marketing zu entfliehen und sich als Künstler selbst zu verwirklichen, hat ihn inzwischen zu seiner deutschen Freundin ins Rheinland geführt. Ist Utama mit den Studioversionen seiner Songs bisweilen auf den Spuren von Bruno Mars unterwegs, braucht er am Stadtstrand nicht mehr als seine Stimme, eine Akustikgitarre, gelegentlich eine Stomp Box und seine sympathische Art, um das Publikum an seinen ins Popsongformat übertragenen Lektionen des Lebens teilhaben zu lassen. Ganz egal, ob die Lieder von dem schwierigen Schritt handeln, seine sorgenvollen Eltern von seiner lebensverändernden Entscheidung für die Musik zu überzeugen, seine Skepsis den Sozialen Medien gegenüber widerspiegeln oder von überraschenden, herzerwärmenden Begegnungen mit Obdachlosen beim Straßenmusikmachen erzählen - auch ohne musikalisch das Rad neu zu erfinden, ist Ant Utamas kurzer Auftritt ein gelungenes Plädoyer dafür, dass man kaum falsch liegen kann, wenn man seinem Herzen folgt.

zur Foto-Galerie
Surfempfehlung:
www.luiseweidehaas.de
www.facebook.com/LuiseWeidehaasMusik
www.instagram.com/luiseweidehaas
luiseweidehaas.bandcamp.com
antutama.com
www.facebook.com/antutama
www.instagram.com/ant_utama
Text: -Carsten Wohlfeld-
Foto: -Carsten Wohlfeld-


 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister