Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
Konzert-Archiv

Stichwort:



 
Konzert-Bericht
 
Electroclash vs. 80s Revival?

Robots In Disguise
Transformer Di Roboter

Berlin, Magnet Club
10.04.2003
Robots In Diguise
Robots In Disguise, der Headliner des heutigen Abends, spaltet Publikum und Kritik! Für die einen sind sie eine langweilige Kopie bekannter Heroen der Musikgeschichte, für die anderen der mit Abstand spannendste Act der britischen Electroclash-Szene. Ein aufregender Abend war also im gut gefüllten Magnet Club zu erwarten.
Den Anfang machten Nic Jagger And The White Strones, deren krude Electro-Sounds kaum überzeugen konnten. Lustiger ging es da schon beim nächsten Act zur Sache. Transformer Di Roboter, beim Berliner WMF-Label beheimatet, machten gehörig Stimmung. Zumindest das konnte man ihnen nicht vorwerfen. Einen Preis verdient hätten sie jedenfalls für die schlechtangezogenste Band. Überlange Eishockeytrikots und zwei, drei Base-Caps übereinander sollten wohl witzig sein.
Glücklicherweise betraten dann nach kurzer Pause die zwei Damen von Robots In Disguise die Bühne. Und Sue Denim und Dee Plume sollten an diesem Abend nicht nur musikalisch überzeugen, auch optisch machte ihre Show einiges her. Das Outfit erinnerte ein wenig an Bowie zu Ziggy Stardust-Zeiten. Sehr gelungen das Ganze! Auch musikalisch ging es ganz in die Vollen. Gleich zu Beginn gibt es die Hits des selbstbetitelten Albums zu hören. Songs wie "Boys", "Bed Scenes" oder "DIY" reißen das Berliner Publikum mit. Auch in punkto Instumentenvielfalt wissen die beiden Engländerinnen zu überzeugen. Neben Drum-Samples, Gitarre und Bass kommen noch Triangel, Glockenspiel und eine Blockflöte zum Einsatz. Besonders hervorzuheben an diesem Abend sind jedoch Sue und Dees wundebare Stimmen und der beeindruckende Wechselgesang. Mal erinnert das Ganze an Anne Clark, machmal muss man gar an die B-52's denken. Mal abgesehen davon, dass die Tanzeinlagen der Beiden ein wenig misslangen, Choreografie ist wahrlich nicht ihre Stärke, blieb ein äußerst sympathischer Eindruck zurück. Das Berliner Publikum jedenfalls war begeistert. Robots In Disguise haben mit diesem gelungenen Auftritt eindrucksvoll belegt, dass sie zurecht als das nächste große Ding gesehen werden dürfen. Eine Band jedenfalls, von der man noch Einiges erwarten darf. Und ob man das ganze nun Electroclash oder 80s-Revival nennt ist ganz egal! Robots In Disguise sind charmant und großartig. Basta!
Surfempfehlung:
www.robotsindisguise.co.uk
Text: -Carsten Wilhelm-
Foto: -Pressefreigabe-

Druckversion


Mehr über Robots In Disguise:
Tonträger

Aktuelle Konzert-Reviews von Carsten Wilhelm:
Immergut Festival
The Legends
Shout Out Louds
Finn.
Art Brut

Alle Konzert-Reviews von Carsten Wilhelm

 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister