Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
News-Archiv

Stichwort:





 
News / Neuigkeiten / Nachrichten
 
MOLLY TUTTLE
08.05.2020

Molly Tuttle Fast auf den Tag genau ein jahr nach ihrem famosen Debütalbum "When You're Ready", mit dem sie eindrucksvoll beweisen hatte, wie man sich selbst auf Country- und Bluegrass-Pfaden dem Mainstream öffnen kann, ohne in Belanglosigkeit zu versinken, veröffentlicht Molly Tuttle nun eine ganz besondere Coverversion (und das auch für den guten Zweck). Gemeinsam mit ihren Helden Old Crow Medicine Show covert sie Neil Youngs Klassiker "Helpless". Am Veröffentlichungstag (08.05.2020) gibt es auf der Facebook-Seite Mollys um 23.00 Uhr deutscher Zeit auch noch ein kleines Release-Online-Konzert.

Sie selbst sagt dazu: "Helpless" ist ein Lied, das ich seit Jahren spiele, normalerweise als Zugabe bei meinen Shows. Ich liebe es, wenn das Publikum mitsingt und wir das Gefühl bekommen, dass wir alle miteinander verbunden sind. Ich habe eine Version vor ein paar Jahren mit Ryan Hewitt aufgenommen, der mein Album 'When You're Ready' produziert hat, aber wir haben nie den richtigen Zeitpunkt gefunden, die Fassung zu veröffentlichen. Es war wie ein Geistesblitz, als wir vor ein paar Monaten darauf kamen, Old Crow Medicine Show zu bitten, mitzuspielen. Jahre nachdem ich meine Parts aufgenommen hatte, fügten genau das hinzu, was dem Song gefehlt hatte. Ich bin seit meiner Jugend ein großer Old Crow-Fan und habe mir ihre Platten wie besessen angehört. Es ist surreal, einen Song mit einer Band zu machen, die mich so sehr beeinflusst hat. Die Harmonien, die sie dem Refrain hinzufügten, ließen mich frösteln und ließen mich daran denken, das Lied bei Shows mit dem Publikum zu singen, bevor die Quarantäne begann. Wir sind alle immer noch so verbunden, obwohl wir momentan nicht persönlich miteinander singen können, und das ist es, was ich hoffe, dass dieses Lied vermittelt."

Die Einnahmen gegen an einen guten Zweck: "Ich freue mich darauf, alle Einnahmen aus diesem Song an WhyHunger zu spenden", erklärt Molly. "Sie arbeiten daran, den Hunger auf systemischer Ebene zu beseitigen und zu verstehen, dass Essen ein Menschenrecht ist. Hier ist ein Zitat von ihrer Website, das zeigt, warum ich mich entschieden habe, diese Organisation zu unterstützen: 'WhyHunger arbeitet daran, die Ursachen des Hungers wie Armut, Rassismus, Sexismus, Klassismus, Homophobie und andere Formen der Unterdrückung und strukturelle Ungleichheiten anzugehen, die unverhältnismäßige Barrieren schaffen Zugang zu Nahrungsmitteln und Land für Gemeinden.'"

Hier geht es zu "Helpless".


 
zurück zur Übersicht
 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister