Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
News-Archiv

Stichwort:





 
News / Neuigkeiten / Nachrichten
 
THE PICTUREBOOKS
29.11.2020

The Picturebooks Über zehn Jahre ist es her, dass The Picturebooks ihr Debüt veröffentlichten. Wir feierten "List Of People To Kill" massiv ab. Wir nannten es eine "Platte, auf der sich The Stooges mit Bloc Party vereinen, auf der Neo-Waver mit Indies gemeinsam Pogo tanzen. Auf der es laut und leidenschaftlich, dreckig und impulsiv, euphorisch und herzlich zugeht" und freuten uns über ihren "noisigen, manchmal leicht elektronischen Sound." 2010 dann "Artificial Tears", das anders, aber wieder großartig klang. Wir so: "Noch immer schmeißen sie mit Dreck nur so um sich, noch immer toben sie sich aus, noch immer sind sie Rock N Roll. Doch 2010 gibt es (noch) mehr Groove statt Tempo. Die Atmosphäre ist bedrohlicher, und das ganze Album versprüht einen düsteren, manchmal fast schon depressiven Charme. Eine Mischung aus den Nine Inch Nails, den Queens Of The Stone Age und Iggy Pop? So in etwa. Grob. Beängstigend. Verwirrend. Und am Ende begeisternd."

Hier laufen "List Of People To Kill" vom Debüt und "I´m Drawing Hearts On Your Jeans" vom Nachfolger "Artificial Tears".

Am kommenden Freitag (4. Dezember) erscheinen die beiden Alben nun erstmals auf Vinyl, heißen zusammen "The Early Years" und bekamen noch direkt vier Bonus-Songs an die Hand. Schon mal stark, schönes Ding, Noisolution! Und noch schöner: Ab Montag, 30. November, 12 Uhr, gibt es im Labelshop schon eine limitierte Version des Ganzen. Zitat: "Limitiert auf 100 Stück! 2 x 180gramm Re-Vinyl. Doppelalbum. Jedes ein Unikat in Farbe und Gestaltung. Gatefold Cover, von der Band handsigniertes 28-seitiges 12 inch Booklet, Zertifikats-Stempel, handnummeriert, im geprägter PVC Hülle, plus Button." Klingt gut? Gibt es hier!


 
zurück zur Übersicht
 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister