Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
News-Archiv

Stichwort:





 
News / Neuigkeiten / Nachrichten
 
NEWS KOMPAKT
02.02.2021

News kompakt Ein Blick nach draußen … aber lassen wir das und hören lieber den neuen Song Iceage. "Dying To Know" heißt er, ziemlich klasse ist er. Mal wieder. +++ Auch klasse: der neue Song von Ponte Pilas. Die Band kommt aus Berlin und besteht aus einem Schotte und drei Equadorianern, "Last Of A Dying Breed" klingt allerdings mehr nach schwedischen Punk im Hives-Style. Die Band selbst bringt noch mal andere Namen ins Spiel: "Dieser Song ist ein Schlachtruf, ein Urschrei, dass, egal wie dunkel diese Zeiten erscheinen mögen, Rock 'n' Roll überdauert. Eine nukleare Apokalypse könnte alles Leben, wie wir es kennen, auslöschen, aber Iggy Pop und Keith Richards würden immer noch abhängen und versuchen, herauszufinden, wie man Kakerlaken schnupft. Dieser Song ist für sie." ++ Wo wir gerade dabei sind: Auch Blu DeTiger sagt etwas über ihren neuen Song: "Ich singe darüber, dass ich einen 'Vintage Boy' brauche - nicht, um mit mir in die Stadt zu gehen oder mich besonders zu fühlen, sondern um ein Accessoire das mein Outfit komplettiert. Normalerweise ist die Perspektive die des Kerls, der eine Freundin als sein schmückendes Beiwerk hat. In meiner Version ist das Mädchen immer noch die Hauptfigur. Der Song soll Empowerment vermitteln und gleichzeitig die Charaktere hervorheben, denen ich in New York City oft begegne." Hier läuft "Vintage". Lohnt sich.



Ohne Gelaber, sondern einfach so gibt es den neuen Song von Every Time I Die. hier läuft "AWOL". Punkt. +++ Cuffed Up haben einen weiteren Song ihrer aktuell EP, die am 12. Februar auch auf Vinyl erscheint, live gespielt. "French Exit" heißt er, gesungen wird er von Gitarristin Sapphire Jewell. +++ Auch Timo Scharf kommt mit einer neuen EP um die Ecke. Am 19. März wird "Everything Ever Always Is All Forgotten" erscheinen, vorab läuft schon das Video zu "Groundhog Day"

x

Eine Woche später veröffentlicht die tolle Pixey via Chess Club (White Lies, Wolf Alice) ihre neue EP "Free To Live In Colour", die übrigens komplett in Pixeys Schlafzimmer geschrieben, aufgenommen und mit Hilfe von Gorillaz und Jamie T-Kollaborateur James Dring produziert wurde. Mit "Electric Dream" läuft der erste Track bereits. +++ Noch eine EP? Bitte schön. Am 9. April veröffentlicht die Band Fine ihr "Coldblooded", vorab gibt es den Song "Beware", über den die Sängerin Fine. sagt: "Der Song handelt von Frauen, welche für die Auslöschung des Patriarchats kämpfen und sich an Männern rächen wollen. Ich habe den Song in Südfrankreich und aus einer extremen und aggressiven Perspektive geschrieben, die von meiner feministischen Freundin Elodie inspiriert wurde. Sie stellt sich stets furchtlos gegen jede Art von Unterdrückung oder Diskriminierung. In diesem Moment der Ermächtigung und der Wut setzt Beware an. Stellt euch Massen von Frauen vor, die bereit sind zu kämpfen und schließlich zu gewinnen. Es geht um die weibliche Wut, ausgelöst von Männern, die diese unterschätzen. Es geht um Männer, die zu weit gegangen sind und dafür fertig gemacht werden." +++ Das aktuelle Album von Dagobert haben wir ziemlich abgefeiert. Unter anderem wegen Songs wie "Nie wieder arbeiten", der jetzt frisch verfilmt wurde. +++ Eben noch bei uns im Interview, jetzt mit einem neuen Video am Start: Hier läuft "J@@@@@@@" von The Screenshots


 
zurück zur Übersicht
 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister