Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
News-Archiv

Stichwort:





 
News / Neuigkeiten / Nachrichten
 
AUFLÖSUNGEN
11.07.2005

Auflösungen Was passiert denn hier? Haben sie denn alle keine Lust mehr? Immer mehr Punkrock- und Hardcore-Bands haben sich in den letzten Tagen aufgelöst. Die an sich großartigen Pipedown zum Beispiel haben zwar noch zwei neue Songs geschrieben, planen diese aber wohl nur im Internet zu veröffentlichen. Auch überlegen die Kumpels von Anti-Flag, noch eine letzte Show im August zu spielen, doch das Ende ist sicher. "After eight years and accomplishing a hell of a lot more than what we expected, it's a good time to end it and move on to new things", heißt es im offiziellen Statement der Band. Hier wird auch über die Zukunft der Musiker gesprochen: "Ean's playing guitar with Dance With Destruction, which you'll see playing soon. Jaycen finished recording an EP with Angoramachinegun and they're playing around Sacramento right now. Jack's moving to NYC. Thanks everybody for everything." Auch die niederländischen Hardcore-Recken von Razor Crusade sind Geschichte. Ihr Statement fällt aber etwas kompakter aus: "No statements. No last interviews. No final show. Signing off." One Man And His Droid machen solange eine Pause, bis "die Songs wieder aus dem Bauch kommen und nicht aus dem Kopf". Bis dahin kümmern sich die Musiker um ihre Projekte Il Motobecan und Saboteur. Komplett aufgelöst haben sich die beiden Hardcore-Bands Anodyne und Paint The Town Red sowie die Post-Punker Q And Not U. Ihr Statement: "After seven years, hundreds of shows, thousands of miles, 46 states, four continents, three albums, only one flat-tire and countless nicknames for Shawn Brackbill, Q And Not U is disbanding." Und nach ihrer gerade gespielten Abschieds-Show in Neuseeland sind auch Sommerset endgültig Geschichte.
 
zurück zur Übersicht
 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister