Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
News-Archiv

Stichwort:





 
News / Neuigkeiten / Nachrichten
 
DRAGGED UNDER
22.03.2022

Dragged Under 2020. Dragged Under releasen ihr Album The World Is In Your Way und wir rezensieren euphorisch: "Die Band tobt sich durch ein komplett mitreißendes Album, das von kuscheligem, aber tollen (Angels & Airwaves) Pop über (Alternative) Metal bis (Extreme) Hardcore alles zu bieten hat. Und das vor allem Hits am Start, packende, clevere, aufregende Hits."

2022. Dragged Under legen wieder los. Ohne wirklich aufgehört zu haben, logisch. Am 10. Juni erscheint ihr zweites Album, das zwölf Songs umfassende "Upright Animals". Das wird anders als der Vorgänger klingen, aber doch Dragged Under sein. Sänger Tony Cappocchi sagt: "Die letzte Platte war ein Bündel von verschiedenen Phasen meines Lebens. Ich hatte 21 Jahre Zeit, sie zu schreiben. Für diese Platte hatte ich nur anderthalb Jahre Zeit. Es geht um eine Zeit, einen Ort, Ereignisse und das, was ich in diesem Zeitfenster gefühlt habe."

Mit "All Of Us" gibt es ab sofort einen ersten Song des Albums zu hören.

Schon kurz nach der Veröffentlichung gehen Dragged Under auf Tour:

25. Juni Münster, Vainstream Rockfest
26. Juni Gräfenhainichen, Full Force Festival
28. Juni Wiesbaden, Schlachthof/Kesselhaus
29. Juni Hamburg, Hafenklang
30. Juni Köln, Gebäude 9



Cappocchi: "Für mich ist 'All of Us' dazu bestimmt, sich mit jedem zu verbinden, der es sich anhört. Ich möchte, dass jeder das Gefühl hat, dass wir alle trotz unserer Situation hatten - seien es Beziehungsprobleme, sozialer Druck, Selbstwahrnehmung. Wir haben ein paar verrückte Jahre hinter uns und vieles ist nicht so gelaufen, wie wir es geplant hatten. Es ist wichtig, aus dem Mikroskop, durch das wir unsere Probleme betrachten, herauszuzoomen und zu erkennen, dass das Leben und all seine Frustrationen uns allen widerfahren. Wir wollten ein fröhliches Video machen, um die Spannung des Songs zu kontrastieren, aber wir mochten die Idee, Puppen zu benutzen, um diese Geschichte zu erzählen. Es ist eine Art Kommentar zu den Situationen, in denen wir uns in den letzten Jahren etwas unbeherrscht fühlen, und wie wir manchmal einfach so tun müssen, als wäre alles gut. Puppen haben eine Fähigkeit, um die ich sie beneide: Sie können durch ihre Probleme hindurch lächeln und ihre Gefühle verbergen."
 
zurück zur Übersicht
 
 
 

Copyright © 1999 - 2023 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister