Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
News-Archiv

Stichwort:





 
News / Neuigkeiten / Nachrichten
 
THE FLATLINERS
30.05.2022

The Flatliners Der Mann ist fleißig. Und kreativ. Und ziemlich sehr gut. Chris Cresswell, Gitarrist, Sänger und Teil von The Flatliners UND Hot Water Music. Mit denen hat er jüngst das fabulöse Album "Feel The Void" releast, jetzt kündigen auch The Flatliners eine neue Platte an. Zudem kommen beide Bands auf Tour. Herrlich.

"New Ruin" heißt der neue Silberling, der am 5. August erscheinen soll. Auf Fat Wreck! Hier waren die Kanadier bis vor ein paar Jahren, wechselten dann aber zu Rise Records bzw. Dine Alone. Jetzt also das Comeback, über das Cresswell sagt: "Die Rückkehr zu Fat anlässlich der Veröffentlichung unseres neuen Albums ist wie ein Familientreffen, zu dem man unbedingt kommen möchte. Ein Neustart, hinter dem wir alle stehen können. Es fühlt sich für uns einfach wie ein Zuhause an."

Und über die neue Platte selbst sagt der Sänger: "Sie präsentiert uns in einem unbequemen Moment, in dem die Welt um uns herum zusammenbricht, und wir im Anschluss bemüht sind, daraus zu lernen- Niemand muss uns zuhören, aber wir wollen zumindest versuchen, gehört zu werden." Was zum Teil schon jetzt geht. Mit "Performative Hours" gibt es ab sofort einen ersten Song. Bitte: hören!

Bitte hingehen:

04.08. Köln, MTC Club
07.08. Hamburg, Knust
09.08. München, Strom
12.08. Limburg, Tells Bells Festival 2022
13.08. Berlin, SO36



Chris Cresswell über den neuen Song:

"Es gibt eine Verzweiflung, die in uns Menschen um sich greift, und es ist das Bedürfnis, bestätigt zu werden. Ein Schatten dessen, was wirklich real ist, eine Version der Wahrheit, eine Vorstellung zu jeder Zeit. Während die Welt um uns herum immer mechanischer wird, um Verbindungen herzustellen, missbrauchen wir Menschen diese Macht, um einfach nur zu prahlen oder uns zu beschweren, indem wir fieberhaft versuchen, einen Moment zu schaffen, anstatt ihn einfach nur zu genießen. Wir haben das Gefühl, dass wir uns in einem Zeitalter der Unaufrichtigkeit befinden, in dem die Menschen ihre Zeit für nichts anderes einsetzen als für die Aufrechterhaltung eines Images. Die Zeit tickt jetzt in performativen Stunden."
 
zurück zur Übersicht
 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister