Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Soundtrack - Crazy/Beautiful

Soundtrack - Crazy/Beautiful
Hollywood Records/edel
Format: CD

Zu jedem Anlaß gibt es die passende Musik und so ist diese Zusammestellung perfekt für den Spätsommer. Die Zeit des Jahres, in der man sich nur schwer entscheiden kann, ob es nun besser ist, dem Sommer hinterherzutrauern, oder sich doch ein wenig auf den Herbst zu freuen. Zum Trauern genötigt fühlt man sich allerdings ein wenig, etwa beim Hören von La Ley's getragener Triphopnummer "Every Time" oder dem sentimentalen und instrumental sehr sparsam arrangierten "Sleep" von den Dandy Warhols. Aber weil es sowieso keine Musik gibt, die alle Menschen auf die gleiche Art melancholisch stimmt, verzichtet dieses Album auch darauf, nun wirklich jeden ins Tal der Tränen schicken zu wollen. Mit Tracks wie dem lässigen "She Gave Me Love" von The Getaway People oder Osker's "Alright" (der Name spricht hier für sich...), würde das auch schwerfallen. Der zugehörige Film zum Soundtrack verbindet die Mentalitäten von den USA und Südamerika. Aus diesem Grund befinden sich auf der Platte auch einige in spanisch gesungene Songs. An "Serralde" beispielsweise könnten Freunde von Gitarrenpop Gefallen finden. Zudem entschädigen solche Neuentdeckungen auch ein wenig überflüssige Nummern, wie die der Sorte "starke Frau macht belanglosen Pop mit viel Aussage". Wer an jedem der Songs dieses Soundtracks Gefallen findet, hat mit Sicherheit einen äußerst vielseitigen Musikgeschmack. Aber das bestätigt auch den Eindruck, daß langweilig anders klingt.


-Laura Scheiter-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2023 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister