Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Parzivals Eye - Defragments

Parzivals Eye - Defragments
Gentle Art Of Music/Soulfood
Format: CD

Licht und Schatten in Auge des Parzival-Betrachters: Auf der Habenseite ist "Defragments" (nachfolger des vor sechs Jahren erschienenen, hierorts nicht vorliegenden "Fragments") fraglos ein durchweg angenehmes, anspruchsvolles Progrock-Werk. Auch bei der umfänglichen Gästeliste kommt echte Freude auf. Auf der Sollseite zählt Leadgesang nicht unbedingt zu den größten der zahlreichen Stärken von Chris Postl (voc, bss, guit, mand, key; Ex-RPWL). Das scheint gar nicht mal in erster Linie an der Stimme selbst zu liegen, sondern vielleicht auch an der etwas schlichten, getragenen Phrasierung.

Vielleicht legt er ja deswegen auch einen aparten Telefonstimmen-Effekt über "Liar", das auch mit Synthie-Soli à la Rick Wakeman verwöhnt. Zuvor gab es noch das sich delikat aufbauende, bisweilen an Eloy erinnernde "Reach The Sky" - Prog-Alben fangen halt gerne mit 12-Minuten-Stücken an!

Zum Leckerbissen wird "Long Distance" (im Original von Yes: "Long Distance Runaround") u.a. durch den wie stets berückenden Gesang von Christina Booth (Magenta).

"Lift Me Up" und vor allem "Two Of Us" (immerhin eigentlich ein Supertramp-Cover) hingegen erinnern gespenstisch an das späte Alan Parsons Project - und immerhin steuert wirklich deren gefeierter Ian Bairnson sämtliche E-Gitarren-Soli des Albums bei, wobei ihm bei "Two Of Us" und dem gilmouresken Solo von "Hiding Out" Meisterstücke gelungen sind. "Journey" ist unsereinem etwas zu süßlich geraten. Damit versöhnen die Hörspiel-Passagen und Portativ-Sounds von "Walls In My Mind", für dessen Mandolinen-Thema jemand bei Winwoods "Back In The Highlife" gut hingehört haben könnte. Eher dem Floyd-/RPWL-Kosmos zuzurechnen ist das abschließende "Hiding Out".

Trotz des beschriebenen kleinen Einwands wohl ein kaum vermeidlicher Kauf für Fans von ganz späten Genesis, Mike and the Mechanics, APP, Pink Floyd, Magenta...



-Klaus Reckert-


Album trailer

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister