Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Tom Petty - Wildflowers & All The Rest

Tom Petty - Wildflowers & All The Rest
Warner Music
Format: CD

Als Tom Petty 1994 sein zweites Solo-Album "Wildflowers" veröffentlichte, waren einige Fans sicherlich enttäuscht, denn im Vorfeld hatte es immer wieder Gerüchte gegeben, dass "Wildflowers" ein Doppelalbum werden solle. Warum Tom Petty damals die zehn Tracks zurück hielt, die es nun unter dem Titel "All The Rest" nun endlich offiziell zu hören gibt, kann jetzt ja nicht mehr ermittelt werden. Wichtig ist indes, dass sie nun vorliegen, denn nicht nur die beiden vorab veröffentlichten Tracks "Confusion Wheel" und "Leave Virginia Alone" haben es in sich. Tatsächlich sind alle der zehn Stücke von "All The Rest" mindestens au pair mit den Songs von "Wildflowers" - wodurch diese Veröffentlichung dann auch für Fans, die diese Scheibe bereits im Schrank stehen haben, von Interesse ist. Diese sollten dann allerdings am Besten gleich zu der Deluxe-Version greifen, denn bei dieser Variante gibt es - neben "Wildflowers" und "All The Rest" - noch eine weitere LP mit sogenannten "Homerecordings" (das sind Heimaufnahmen, die Petty aber keineswegs als Demos auffasste, sondern - teilweise mit Bandbegleitung - als alternative Versionen der Songs aus den "Wildflowers"-Sessions, die auch neue Tracks enthalten) und schließlich gibt es noch eine Live-Scheibe aus jener Zeit - leider ohne "All The Rest"-Tracks, dafür aber mit ein paar Hits und selten gespielten Petty-Klassikern. Viel falsch machen kann man also weder mit der 25-Track-Standard-Edition, noch mit der 55-Track-Deluxe-Version.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister