Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Frank Popp - Receiver

Frank Popp - Receiver
TV Eye/Indigo
Format: CD

Frank Popp ist wieder weg von eher unangenehmen, orgeligen Dancefloor-Smashern (oder -Schrecken, je nachdem) à la "Hip Teens Don't Wear Blue Jeans". Stattdessen versucht er sich im Großen und Ganzen wieder einmal an recht schmissigem Indierock mit Funk- und Soul-Elementen, kann es dabei aber nicht lassen, stets ein wenig in Richtung (Radio-)Hit zu schielen.

Für die kleinen Highlights des Albums ist stimmlich Gastsängerin Sam Leigh-Brown zuständig. Diese kennt der eine oder andere vielleicht schon von der 2008 veröffentlichten Popp-Single "Hey Mr. Innocent", welche vielleicht das beste Stück des vorliegenden Albums darstellt. Singt Leigh-Brown nicht, lässt die Qualität der Songs schlagartig nach - so z.B. beim schnarchigen Folk-Stück "Countdown To The Sun", auf dem immerhin Ex-Blackmail-Frontmann Aydo Abay zu hören ist.

Popps Versuch, ein abwechslungsreiches Album zu gestalten, in allen Ehren - dennoch wäre hier weniger Vielfalt am Mikro und etwas Geschlossenheit im Gesamtkonzept des Albums wahrscheinlich am Ende mehr gewesen. So jedoch hat der Hörer des Albums das Gefühl, Popp wollte hier zwar viel, konnte sich letztlich aber nicht so recht entscheiden. Am Ende lässt es sich kaum vermeiden, das Album bestenfalls als "durchwachsen" zu beschreiben.



-Felix Maliers-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister