Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Tortuga Bar - Narcotic Junkfood Revolution

Tortuga Bar - Narcotic Junkfood Revolution
VierSieben/Alive
Format: CD

Bei der langen Liste an Auftritten von Gastmusikern muss man sich fast die Frage stellen, wer beim Debüt-Album "Narcotic Junkfood Revolution" von Tortuga Bar eigentlich nicht mitgewirkt hat. Es scheint aus allen Indie-Ecken ein Vertreter dabei zu sein. Nur um einige davon zu nennen, es tummeln sich Größen wie Evan Dando, Phillip Boa, David Cunningham oder bekannte Gesichter wie die der Frontmänner von Sportfreunde Stiller und Virginia Jetzt! auf dieser Platte. Kann das gutgehen auf so kleinem Raum? Und verpufft dadurch nicht irgendwie ein gewisses Maß an Eigenständigkeit?

Sicherlich war es kein leichtes Unterfangen. Drei Jahre haben Mark Kowarsch und Alexandra Gschossmann, die beiden Köpfe hinter Tortuga Bar, an den Songs gewerkelt. Dabei herausgekommen ist eine bunte Vielfalt an Stilen und Klangfarben, die sich im Gesamtkontext gesehen nicht unbedingt verträgt, aber das muss sie vielleicht auch gar nicht. Den Anspruch, ein durchweg homogenes Album zu gestalten, steckt angesichts so vieler Musiker offensichtlich nicht dahinter. Daher funktioniert jeder Song auf seine ganz eigene Weise. Verzerrte, laute Gitarren ("Addicted") treffen auf herzerweichende Balladen ("Storm") oder feinsten Indie-Pop ("Don't Tell"). Für Abwechslung ist allemal gesorgt und das zerissene Gemüt sammelt sich auch irgendwann wieder.



-Annett Bonkowski-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister