Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Bliss - My World Your World

Bliss - My World Your World
India Records/Rough Trade
Format: CD

In den 80ern schien Rachel Morrison und ihren Mannen die Welt zu Füßen zu liegen: Mit ihrem Debüt-Album "Love Prayer" trafen Bliss den Nerv der Zeit: Es gab souligen Folk-Pop mit Gospelanklängen - etwas, was zu jener Zeit hip und aufregend war und den Wechsel von der eher sterilen New Wave-Ästhetik hin zu Handgemachtem einläutete. Doch Fehlentscheidungen (wie etwa Rupert Hine als Produzenten des zweiten Werkes einzusetzen) und ausbleibender kommerzieller Erfolg führte dazu, dass Rachel 1992 eine mäßig erfolgreiche Solo-Karriere startete und Bliss die Segel strichen, bis sich dann Rachel und Bliss-Gründungsmitglied Ralph Bates bei den Arbeiten an einer Best-Of-Kollektion wieder zusammen fanden und man beschloss, es noch ein Mal zu versuchen. Das Ergebnis kann sich hören lassen. Im Prinzip sind sich Bliss treu geblieben - wenngleich das neue Werk wesentlich rockiger und weit weniger pastoral geraten ist, als die "alten" Bliss. Eine gehörige Portion Blues und drei Coverversionen (Isaac Hayes, Paul Weller und Captain Beefheart) runden das Ganze ab. 15 Jahre Routine (die sich besonders in Rachels Gesang niederschlägt, der heutzutage nicht mehr lamentös, sondern sehr abwechslungsreich geworden ist), musikalischer Einfallsreichtum und eine immense Spielfreude machen diese Scheibe dann auch zu einem rundum gelungenen Werk. Die Frage ist, inwieweit Bliss an ihre alten Erfolge anknüpfen können - einen Markt für diese Art von Musik gibt es jedenfalls durchaus. Zu wünschen wäre es ihnen.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister