Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Chuck Ragan - Live At Hafenkneipe Zürich

Chuck Ragan - Live At Hafenkneipe Zürich
Leech/Cargo
Format: LP

Schon wieder was vom guten Chuck? Ja. Mal wieder live, mal wieder klasse, aber nur auf Vinyl erhältlich. Das ist sympathisch, das ist besonders und das ist auch kein Problem. Denn der gemeine Ragan-Fan dürfte sicher im Besitz eines Plattenspielers sein.

"Live At Hafenkneipe Zürich" ist auf 1.500 Stück limitiert, erscheint nicht auf seinem Stammlabel Side One Dummy, sondern auf Leech Records und enthält hauptsächlich ältere Sachen sowie die ein oder andere Rarität. Aufgenommen wurde es nämlich im Februar dieses Jahres und damit noch vor "Gold Country", vom dem es mit "Rotterdam" und "Cut Em Down" aber immerhin zwei Nummern auf die Setlist geschafft haben. Wer jetzt aber auch mit den üblichen Verdächtigen rechnet, der irrt. In offenhörbar gelöster Atmosphäre und vor einem wie immer beeindrucktem Publikum zocken Ragan, sein Geiger Jon Gaunt und Kontrabassist Digger Barnes nämlich weder "The Boat" noch "For Broken Ears". Dafür gibt es Tolles wie "Between The Line" oder "Don't Cry" von "Feast Or Famine", das Hazel Dickens-Cover "Coal Tattoo", "Old Rules" von Hot Water Music oder "Cold Night" vom "Bristle Ridge"-Album, das Ragan mit Digger Barnes und Austin Lucas aufgenommen hat. Es gibt einfach begeisternde Songs, den wohl lässigsten und sympathischsten Sänger, der derzeit so durch die Welt reist, und eine Platte, die diese Bezeichnung wirklich verdient.



-Mathias Frank-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister