Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Brand New - Daisy

Platte der Woche

KW 40/2009


Brand New - Daisy
Interscope/Universal
Format: CD

Sie haben es tatsächlich schon wieder getan! Zwei Jahre nach dem letzten Meisterwerk hauen Brand New schon wieder eines raus und veröffentlichen mit "Daisy" ein von vorne bis hinten großes Album, das einen packt, kräftig durchschüttelt, komplett verwirrt und fertig macht - und sich trotzdem einen festen Platz im Herzen erobert.

Wie schon auf "The Devil And God Are Raging Inside Me" spielen Brand New mit Lärm und Ruhe, mit Trägheit und Tempo, mit Wucht und Romantik. Nur tun sie es diesmal wieder ein wenig anders, noch konsequenter und extremer. Am deutlichsten wird das im Monstersong "In A Jar", in dem so viel in erschreckend großartiger Art und Weise vereint wird. Es gibt kuscheligen Indierock und eingängige Momente, die immer wieder durch leidende, fiese Screamings zerstört werden. Hardcore? Metal? Punk? Alles! Und vor allem ein echtes Erlebnis.

Das Quartett klingt wütender und wilder als je zu vor, das ganze Album wirkt spontaner, schmutziger - intensiver! Das eröffnende "Vices" wird mit dermaßen Dreck und Leidenschaft aus den Boxen geprügelt, dass man tatsächlich ein wenig an Nirvana und Konsorten denkt. Das zeitweise dunkle "Gasoline" haut einen ebenso um wie es das groovende "Sink" tut, mit "Bed" oder "You Stole" gibt es dunklere, aber verspielte Pausen, "Be Gone" ist ein kranker Ausflug in Country-Gefilde, "Noro" oder "At The Bottom" unterhalten mit Thrice-ähnlichen Klängen. Es gibt so vieles, es gibt so viel Gutes. Brand New haben mit Dave Sardy (Oasis, Barmarket) ein erneutes, ein grenzenloses und ganz besonderes Meisterwerk gemacht.



-Mathias Frank-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister