Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Fauna Flash - Fusion

Fauna Flash - Fusion
Compost Records
Format: CD

Oh Großstadt, ich habe den passenden Soundtrack für Dich gefunden. "Fusion" verkörpert genau das Leben in besagter, mal hektisch, mal chillig. Ich weiß, hier will ich leben und hier will ich sein! Aber nein, ich werde jetzt keine Ode an eine pulsierende Stadt schreiben. Vielmehr schwärme ich von dieser Platte. Wie schon der Titel erkennen läßt, fährt sich das Münchener Produzenten- und DJ-Team Christian Pommer und Roland Appel alias Fauna Flash nicht nur auf der Drum'n'Bass-Schiene fest, sondern sie eröffnen dem Zuhörer musikalische Horizonte, indem sie bei uns mal housig "Alone Again" die Tanzmuskulatur aktivieren, uns gnadenlos Breakbeats bei "Referee" und "Percussion" um die Ohren hauen und mit Unterstützung der Wiener Aphrodelics das jazzige Hip Hop-Klientel auf ihre Seite ziehen. Wenn man genau hinhört, könnte man meinen, daß Molokos Roisin Murphy auf "Morning" ihre Stimme zum Besten gibt. Beeindruckend ist aber, daß die beiden trotz Ausflüge in diverse Musikrichtungen immer schön den besagten roten Faden, bestehend aus Drum'n'Bass, im Auge behalten und auch gekonnt umsetzen... Nicht umsonst werden sie für die deutsche Anwort der Reprazents (laut "Mixmag") gehalten. Ein wirklich gelungenes Werk von Fauna Flash, die man auch zusammen mit Rainer Trüby als "Trüby Trio" kennen und schätzen gelernt hat. Gehört einfach in jede gute Platten- bzw. CD-Sammlung.


-Steffi Leins-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister