Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Muse - The Resistance

Muse - The Resistance
Warner Music
Format: CD

Geht der Größenwahn und Bombast bei Muse weiter ins scheinbar Unermessliche? Blasen sie ihre Songs noch weiter auf? Platzt das mal irgendwann alles? Gehen sie uns damit auch mal auf die Nerven? Fragen über Fragen, die zumindest teilweise mit dem neuen Album "The Resistance" beantwortet werden. Denn ja, Muse können scheinbar nicht mehr ohne Stadion- und Arena-Blick Songs schreiben - da muss alles immer großes Beschallungs-Potential besitzen, große Gesten, große Melodien. Zugegeben, das beherrschen Matt Bellamy, Dominic Howard und Chris Wolstenholme. Und man nimmt es ihnen ab. Fast immer - denn mit dem dreiteiligen "Exogenesis" am Ende der Platte hat sich das Songwriter-Team dann doch ein wenig zu sehr aus dem Fenster gelehnt, diese Mini-Oper ist dann doch eher schwach und unspannend ausgefallen. Doch davor gibt es die poppigen, die rockigen, die überzogen Queen-lastigen ("United States Of Eurasia") und die sogar tanzbaren Muse zu hören, wobei die Gitarre inzwischen nur noch schmückendes Beiwerk und nicht mehr Aussage zu sein scheint. Matt Bellamy hat sich stimmlich auch wieder in so ziemlich allen Tonlagen, die er beherrscht, ausgetobt, greift textlich einiges von den Vorgänger-Alben auf, spinnt seine Verschwörungstheorien weiter. Alles eigentlich alles normal für Muse-Verhältnisse. Und die sind nunmal groß dimensioniert.


-Stefan Lund-


Muse YouTube Channel

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister