Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Sounds Like Violence - The Devil In Nobel Street

Sounds Like Violence - The Devil In Nobel Street
Burning Heart/Indigo
Format: CD

Schon vor zwei Jahren legten Sounds Like Violence mit "With Blood On My Hands" eine starke Scheibe vor. Nun kommt "The Devil On Nobel Street" - und die ist noch besser. Vielfältiger, intensiver, eindringlicher, hymnischer, verspielter, ausgereifter. Erneut bewegen sich die Schweden zwischen Indierock, Emo, etwas Punkrock, viel Pop und dunkler Attitüde, basteln daraus aber deutlich spannendere Lieder. Lieder wie "Reeperbahn", das man immer wieder hören möchte, das düster-poppige "Transparent", das wachsende und mit Chören veredelte "Get Out Of Bed", das verdammt lässige "$ 5900" oder das einfach nur faszinierende "The Emperor's New Clothes". Das hätte auch ganz wunderbar auf die letzten AFI-Platten gepasst, an anderen Stellen denkt man dann vielleicht ein wenig an Muse oder auch The Cure, an Joy Division und The Killers. Und landet am Ende doch immer wieder bei Sounds Like Violence. Weil die es verstehen, sich gekonnt inspieren zu lassen, dabei aber zu jeder Zeit wie keine andere Band zu klingen. Ganz großes Album!


-Mathias Frank-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister