Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Daniel Johnston - Is And Always Was

Platte der Woche

KW 46/2009


Daniel Johnston - Is And Always Was
Feraltone/Cargo
Format: CD

Daniel Johnston ist der unwahrscheinlichste aller Songwriter. Er kann nicht richtig Gitarre spielen (geschweige denn eine solche stimmen), er kann nicht singen, hat obendrein gleich mehrere Sprachfehler und er hat wahrscheinlich in seinem 48-jährigen Leben noch nie einen Kamm oder gar einen Stylisten gesehen. Hinzu kommt, dass er seine Songs meist unter kläglichen Bedingungen in Heimarbeit einspielte. Warum also reißen sich Künstler von Hugo Race über Sonic Youth bis hin zu Beck, Tom Waits oder Pearl Jam quasi geradezu darum, seine Songs zu covern? Vermutlich, weil sie deren beängstigende Qualität, deren universellen Wert und die aufrichtige Natur derselben erkannt haben.

Trotz seiner vielen Handicaps ist Johnston ein Meister des Songwriting und liefert einen zeitlosen Hit nach dem nächsten ab. Das ist auch dieses Mal so - nur, dass er zusätzlich Jason Falkner als Produzenten gewinnen konnte. Das Ergebnis ist eine erstaunliche Melange von brillant produzierten Power-Pop-Hits, deren Themen von verstorbenen Hundefreunden bis hin zu autobiographischen Kitchen-Sink Dramen reichen und in deren Mittelpunkt nach wie vor ein Daniel Johnston steht, der sich wie ein kleines Kind staunend an seiner Umwelt ergötzt - nur dass sie Songs dieses Mal durchaus beinahe charttauglich aufgepeppt und von Falkner auch mit Umsicht und originell in Szene gesetzt wurden - ohne dass da irgendetwas glattgebügelt oder unter den Teppich gekehrt wurde. Ein Film über das wunderliche Leben des Daniel Johnston ist in Arbeit. Es scheint, als habe Johnston mit seinen Dämonen Frieden geschlossen.



-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister