Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Maritime - Human Hearts

Maritime - Human Hearts
Grand Hotel van Cleef/Indigo
Format: CD

Manchmal packt es einen. Sofort. Man fühlt sich gut aufgehoben, abgeholt, einfach an der richtigen Stelle. Hier ist es mal wieder soweit. Maritime machen glücklich. Mit einer so zauberhaften Platte. Wunderschön nannten wir sie bereits in unseren News. Ganz, ganz besonders nennen wir sie hier. "Human Hearts" macht sich auf, das nächste Indie-Highlight des Jahres zu werden. Aber das wisst ihr. Ihr habt sie euch schon im Stream angehört. Denn ihr habt Geschmack.

Der gute Davey von Bohlen hat zwar bereits mit seinen frühen Bands (The Promise Ring und so) und natürlich auch mit Maritime schon so viel Tolles gemacht. Doch diese neuen Lieder toppen das Alles irgendwie noch mal. Nicht, weil sie wirklich anders klingen. Was sie nur ein wenig tun. Nein, sie klingen vor allem besser. Ausgefeilter. Liebevoller. Man glaubt zu hören, dass die Jungs eine Menge Spaß im Studio hatten und sich keine großen Gedanken gemacht haben. Eine Nummer wie "Air Arizona" klingt nicht nur locker und leichtfüßig. Sie ist es auch. Und so bahnt sie sich mit ihren Kollegen den direkten Weg zur Dauerrotation. Mensch, schon lange kein Album mehr so oft am Stück gehört. Und dann zu "Faint Of Hearts" geträumt, zu "Paraphernalia" gegrinst und zu "Annihilation Eyes" mit seinem ganz leichten Alkaline Trio-Touch getanzt. Klasse Lieder. Vielleicht hätte sich manch einer mehr Ruhe, mehr Balladen oder Melancholie gewünscht. Vielleicht aber war den Herren nicht danach. Soll mir Recht sein, ich habe eine neue Lieblingsband.



-Mathias Frank-


Video: "Paraphernalia"

 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister