Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Customs - Enter The Characters

Customs - Enter The Characters
Noisesome/EMI
Format: CD

So schnell kann es gehen. 2008 fanden sich die Mitglieder von Customs zusammen und Ende des Jahres wurden sie zum ersten Mal im belgischen Radio als noch unbekannte Band gespielt. Ihr Debütkonzert bestritten sie im darauffolgenden Jahr und nahmen auf eigene Faust "Enter The Characters" im Studio auf. Das ganze wurde von Geoff Pesche abgemischt, welcher schon mit den Gorillaz, LCD Soundsystem und den Arctic Monkeys zusammengearbeitet hat.

Kristof Uttibroek der Sänger, sieht die Band als "retrofuturistisch". "Retro, weil wir wirklich Musik aus den Achtzigern hören. Und futuristisch, weil unsere Musik etwas sehr mathematisches hat, etwas sehr geometrisches." Anderseits könnte man sie auch als Interpol auf Antidepressiva definieren.

Das Album ist ein geradliniges New Wave-Werk und animiert mal zum Tanzen ("Justine") oder ist einfach nur nett anzuhören ("There's Always Room For One More Poledance"). Allerdings etwas wirklich Neues bieten sie nicht und der große "Aha"-Effekt bleibt aus. Momentan strebt "Enter The Characters" in Richtung Gold in Belgien und vielleicht knüpfen sie auch hier zu Lande an diesen Erfolg an.



-Daniela Handke-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister