Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Daniel Benjamin - There's A Deathbed For Your Monster

Daniel Benjamin - There's A Deathbed For Your Monster
Haldern Pop Recordings/Cargo
Format: CD

Daniel Benjamin ist einer jener eigenwilligen Querköpfe, der sich erfolgreich gängigen Strukturen entzieht und in seiner ganz eigenen musikalischen Traumwelt lebt. Und das, obwohl er einen regen Austausch mit Musikern auf der ganzen Welt führt: Peter Wilson von Duke Special, Sufjan Stevens oder Emil Nikolaisen sind Musiker, mit denen er sich kurzschloss und auf seiner neuen Scheibe wirken Mitglieder von Loney Dear, der Patrick Watson Band und Thus:Owls mit. Doch das hört man der Scheibe nicht an: Fast desolat und romantisch entrückt singt sich Benjamin zusammen mit seiner griechischen Gattin Eleni durch eine Sammlung bemerkenswert freischwebender Songs, die zum Teil im Studio aus Sessions heraus entstanden. Das in eine Schublade zu stecken, ist einfach nicht möglich, denn genauso unvorhersehbar wie die Struktur seiner Songs ist auch die Wahl der musikalischen Mittel - von kammermusikalischen Streichern über White Noise bis zur Elektronik muss da alles herhalten. Ungeduldige Geister müssen an dieser Erfahrung fast zwangsläufig scheitern, denn der Reiz liegt hier nicht in der poppigen Zugänglichkeit, sondern im vielschichtigen Detail - bzw. der subtilen Wellenbewegung, denn kaum ein Elaborat endet da, wo es begann. Daniel Benjamin, das ist nichts zum Twittern, sondern etwas für den Plattenschrank des Individualisten.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister