Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Erlend Ropstad - Roy It Ain't Over Yet

Platte der Woche

KW 38/2010


Erlend Ropstad - Roy It Ain't Over Yet
Rec 90/Cargo
Format: CD

Erlend Ropstad ist einer jener klassischen, skandinavischen Songwriter, die mit einem Bein im düsteren Tränensumpf stehen und mit dem anderen in der fröhlichen Mittsommernacht. Auf seinem zweiten Solo-Album schuf er eine charmante Huldigung an seinen Freund, den Journalisten und Comic-Zeichner Roy Söbstad. Dabei ließ er sich von Ole Ludvig Krüger aus Sondre Lerches Band und Davide Bertolini begleiten, der das Album auch produzierte (zuvor produzierte Bertolini die Kings Of Convenience - und bleibt sich dabei thematisch durchaus treu). Dazu gibt es noch Streicher des Bergener Philharmonie-Orchesters. Wie oft bei Skandinaviern wirkt das Ganze aber keineswegs überfrachtet oder kalkuliert, sondern kommt bemerkenswert locker und organisch daher.

Das geht sogar soweit, dass die - übrigens akustisch angelegte - Musik zuweilen regelrecht entspannt und jazzig swingt - und extrem gut klingt. Dazu fallen Ropstad angenehme Melodien und humorvolle Texte ein, die er jetzt auch nicht weiter abstoßend vorträgt. Ganz im Gegenteil: Wer auf dieses unaufdringlich angenehme Songwriting mit gaaanz leichter Schräglage und einer Prise Moll steht, wird von Erlend Ropstad sogar äußerst angenehm bedient.



-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister