Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
John Frusciante - To Record Only Water For Ten Days

John Frusciante - To Record Only Water For Ten Days
WEA
Format: CD

John Frusciante, das ist der Mann an der unverwechselbaren Gitarre, welche die Red Hot Chili Peppers zu einer Stadion-Band gemacht hat. Mitte der 90er verließ er die Formation und zog sich in eine Welt der Verwahrlosung und des Deliriums zurück. Dort nahm er mit Niandra Lades und Usually just a T-Shirt zwei Sammlungen äußerst bemerkenswerter Lofi-Tracks auf, die auf Rick Rubins tollem American Recordings Label erschienen sind. Ende der 90er fand er wieder zu den Chili Peppers zurück, verhalf ihnen mit Californication zu alter Größe und hat nun bei Warner ein neues Soloalbum am Start.

Leider macht es den Anschein, dass was gut ist für die Peppers nicht so gut für Johns Musik ist. Zwar ist der große Gitarrist unverkennbar und für den Peppers-Fan dürfte die Veröffentlichung durchaus ihre Reize haben (vieles klingt einfach nach dem "Original", der erste Track "Going Inside" ist sogar eine Variation auf das Thema von "Easiy"). Aber, John hat – wie ja schon der Wechsel zu Warner vermuten lässt – den Versuch unternommen, auch als Solokünstler mit dem Mainstream zu schwimmen. Das Ergebnis ist nicht wirklich schlecht, nur fehlen einerseits Hits a lá Californication und von der beunruhigend bedrohlichen und durchgeknallt genialen Besessenheit , die Niandra Lades And Usually Just A T-Shirt zu einer wichtigen Platte machen, ist kaum noch etwas zu spüren.



-Dirk Ducar-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister