Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Bright Eyes - The People's Key

Platte der Woche

KW 06/2011


Bright Eyes - The People's Key
Polydor/Universal
Format: CD

Nach dem bemerkenswert zugänglichen, folkigen Vorgängeralbum "Cassadaga" war die Spannung groß, was Conor Oberst als nächstes machen würde. Zunächst mal Pause. Das neue Werk brauchte fast vier Jahre, um zur Reife zu gelangen. Und es ist dementsprechend ambitioniert geraten. Oberst beschränkte sich hier auf seine Kernmannschaft - Mike Mogis und Nate Walcott - und schraubte das Sounddesign zurück. So gibt es - klanglich gesehen - weniger Bombast als zuletzt und wieder mehr elektronische Komponenten. Das neue Material kommt transparenter und weniger überladen daher als zuletzt gewohnt. Doch was Oberst in Sachen Arrangements reduziert, bläst er in Sachen Konzept auf.

So flicht er unablässig Hörspiele, bestehend aus Field-Recordings des Oberst-Freundes Denny Brewer (mit eigenartigen Theorien spiritueller und universeller Natur) in die Gemengelage und kombiniert dies mit jedem Trick im Repertoire eines gewieften Art-Rockers mit Indie-Roots (wenn es so was überhaupt gibt). Dass es ihm da - zwischen Pink Floyd-Größenwahn und Haken- und Ösenschlagen im Akkord - dennoch scheinbar mühelos gelingt, ausgezeichnete, beredte Songs mit gar poppigen Qualitäten herauszuschälen (auch, wenn das, wie beim Opener, schon mal sieben Minuten dauern kann), spricht dann für sich. Oberst ist nach wie vor auf der Höhe seiner Kunst. Mehr noch: Er treibt sein Spiel unablässig voran - unberechenbar, radikal, aber mit Übersicht und dem klaren Credo, dass seine Musik auch unterhalten sollte. Das ist schon etwas Besonderes und sollte nicht verachtet werden - auch wenn das Ganze zuweilen recht spinnert anmutet. "The People's Key" ist also eine dieser eher seltenen Scheiben, die nicht am eigenen Anspruch scheitern, zugleich anspruchsvolle wie auch zugänglich erscheinen und die am Ende zeitlos als Instant-Klassiker dasteht, mit dem man sich einige Zeit beschäftigen kann.



-Ullrich Maurer-


Album-Player

 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister