Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
81db - Impressions

81db - Impressions
Rising/Plastic Head/Cargo
Format: CD

81 Dezibel - das ist etwas weniger, als was TÜV und die FreundeundHelfer des Rezensenten heiß geliebtem und nach dem Motto "Loud Pipes Save Lives" einher bollerndem V2-Bike offiziell als "Standgeräusch" zugestehen wollen. Als Band erweisen sich die 81er als weniger grollig, denn als sogar etwas (kamera)scheu - man maskiert sich; gibt aber Klarnamen im Booklet an - und dann doch wieder als akustische Bereicherung.

Das vorliegende zweite Album der Florentiner William Costello (voc), Filippo Capursi (drms), Vieri Pestelli (bss) und Kostas Ladopoulos (u.a. guit, bouzouki, back voc) wurde von Sylvia Massy (u.a. Tool, System Of A Down, Johnny Cash) produziert und offeriert wohl u.a. auch deswegen weniger den "Alternative-Prog für Genießer", den das Promo-Info suggeriert, als vielmehr eine spritzlebendige, rotzige Alternative Metal-Packung. Die man sich nach dem verkehrten Countdown des Intros "Code 84" und dem darauf folgenden Hüpfer "The Last Laught" unmittelbar live zu erleben wünscht. Mögliche Höhepunkte bilden dabei das ruhigere "Wasting My Time" und - nur aufgrund des hörenswert-anderen Gitarrensolos "Captcha". Doch auch das als Albumabschluss und Sitar-Coda eingesetzte Titelstück hat seine Reize.


-Klaus Reckert-


81db, "Voices", Opening for Deep Purple at Torino, Colonia Sonora
"Wasting My Time"

 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister