Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Queen - Deep Cuts Volume 2: 1977-1982

Queen - Deep Cuts Volume 2: 1977-1982
Island/Universal
Format: CD

Als Queen-Fan hat man es grad nicht so leicht. Aber dafür umso besser. Denn nicht nur, dass anlässlich des 40-jährigen Bandgeburtstags der Backkatalog nach und nach neu gemastert und samt Bonusmaterial neu veröffentlicht wird. Zusätzlich gibt es auch immer wieder neue "Deep Cuts". Wobei man sich schon die Frage stellen muss, wer und ob man hier zugreifen muss oder ob es nicht vielleicht doch reicht, sich die regulären Werke in den Schrank zu stellen.

Denn wenn man das tut, hat man auch die Songs, um die es hier geht. Bei den "Deep Cuts" nämlich handelt es sich um Compilations, auf denen es die nach der Meinung der Musiker besten Tracks abseits der bekannten Hits gibt. Und daher ist diese Platte natürlich hauptsächlich für die spannend, die nicht so tief im Thema stecken, aber trotzdem wissen wollen, was es denn neben "We Are The Champions" und "Another One Bites The Dust" so gibt. Und genau die lernen dann die anderen Seiten von Queen kennen. Komprimiert und auf den Punkt. Auf der zweiten Ausgabe finden sich insgesamt 14 Lieder von den Alben "News Of The World", "Jazz", "The Game", "Flash Gordon" und "Hot Space". Und die haben schon was und lohnen sich. Da singen mal Roger Taylor ("Rock It") und mal Brian May ("Sail Away Sister"), da klingen die Herren plötzlich wie frisch aus dem Orient kommend ("Mustapha") oder wie waschechte Blueser ("Sleeping On The Sidewalk"). Und am Ende macht das Ding durchaus Spaß. Ob der eine eigene CD wert ist? Muss jeder selbst entscheiden.



-Mathias Frank-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister