Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Queen - Deep Cuts Volume 3: 1984-1995

Queen - Deep Cuts Volume 3: 1984-1995
Island/Universal
Format: CD

Passend zur Wiederveröffentlichung der letzten fünf Queen-Alben gibt es auch diesmal wieder eine "Deep Cuts"-Ausgabe. Heißt: Songs dieser Werke, die es nicht geschafft haben, ganz große Hits zu werden, die aber eindrucksvoll die Vielfältigkeit und vor allem die Klasse von Mercury, May und Kollegen zeigen.

Während "A Kind Of Magic" mit lediglich einer Nummer vertreten ist ("One Year Of Love"), stammen gleich fünf der 15 Tracks vom allerletzten Album "Made In Heaven". Darunter der Titeltrack und das sicherlich allseits bekannte und daher hier etwas überraschend platzierte "I Was Born To Love You" und damit zwei absolute Gänsehaut-Garanten. Der Rest der Auswahl setzt sich aus "The Works" und den fast finalen Meisterwerken "The Miracle" und "Innuendo" zusammen. Ganz weit vorne (in der persönlichen Rangliste) stehen hier das bluesig-rockige "Was It All Worth It" und das epische "Don't Try So Hard". Absolute Klassiker und noch heute Songs für jeden Augenblick. Fans besitzen diese Nummern natürlich, die brauchen keine "Deep Cuts". Und ob man als Frischling mit denen anfängt oder doch lieber zu den "Greatest Hits" greift? Schwierig. Geschmacksache.



-Mathias Frank-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister