Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Eric Andersen - You Can't Relive The Past

Eric Andersen - You Can't Relive The Past
Normal/Indigo
Format: CD

Eric Andersen zählt zum Urgestein der ursprünglichen Singer-/Songwriter-Gilde um Bob Dylan aus dem Village. Bis heute ist er deren romantischster Vertreter geblieben. Die große politische Geste war nie so sehr sein Ding. Auf diesem Album geht es vorwiegend um Tod und Vergänglichkeit. Andersen verarbeitet hier auf sehr persönliche Weise das Ableben zweier Freunde - Townes Van Zandt und des Musikjournalisten Robert Palmer. Es finden sich vier Tracks auf dieser Scheibe, die Andersen zusammen mit Townes Van Zandt zusammen schrieb und sie gehören zu den Highlights der Scheibe. Daneben zelebriert Andersen den Blues. Eine Überraschung insofern, als das das nicht unbedingt seine Musik war. Totzdem - oder gerade deswegen - kommen die ursprünglichen und rauhen Tracks, die er mit Mississippi-Veteranen in New Orleans einspielte, besonders anrührend und effektiv rüber. Eine weitere Überraschung stellt das Duett mit Lou Reed dar. Reed lernte Andersen erst auf der Beerdigung von Van Zandt persönlich kennen - doch man verstand sich auf Anhieb. Das vorliegende Stück wurde in einem Hotelzimmer geschrieben und klingt auch so (obwohl es später aufgenommen wurde). Selten hat man Andersen - und auch Reed - direkter und impulsiver zu Gehör zu bekommen. Einige allzu elegisch-sentimentale Folk-Balladen außer Acht lassend, ist dies Andersen's direkteste und lebendigste Scheibe überhaupt.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister