Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Band Of Skulls - Sweet Sour

Band Of Skulls - Sweet Sour
Pias/Rough Trade
Format: CD

Russell Marsden, der Frontmann des Trios, das sich da Heavy-Metal-mäßig Band Of Skulls nennt, mit Heavy Metal aber so gar nix am Hut hat, umschreibt die Entwicklung der Band aus Southhampton so, dass die erste Scheibe "Baby Darling Doll Face Honey" als intime, kleine Angelegenheit begann, die sich durch die anschließende Live-Arbeit zu diesem "riesigen Rock-Ding" entwickelte. Womit wir beim neuen Album der Band Of Skulls wären - denn hier gibt es nun auch auf Konserve ein "riesiges Rock-Ding". Allerdings eines, bei dem der Rock-Drive nicht zum Selbstzweck gerät, sondern die Wurzeln der Band immer noch erkennbar ihren Platz haben: Zunächst mal sind da die Songs, die die drei Bandmembers gleichberechtigt beisteuern, dann sind da die Vocals von Russell und Bassistin Emma Richardson, dann die Performance, bei der die Indie-Attitüde der Band klar im Vordergrund steht, die einen ruppigen, ungeschliffenen Ansatz präferiert und erst dann geht es ums Dampf-machen. Insofern ist "Sweet Sour" vielschichtiger als so manche Brett-Scheibe. Auf der Bühne, so versprechen Band Of Skulls, wird aber alles größer und mächtiger werden.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister