Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
The Be Good Tanyas - A Collection (2000-2012)

The Be Good Tanyas - A Collection (2000-2012)
Nettwerk/Soulfood
Format: CD

Ein wenig eigenartig ist der Zeitpunkt für diese Retrospektive schon. Denn nachdem sich die drei Tanyas - Frazey Ford, Trish Klein und Samantha Parton - in diversen Solo-Arbeiten und anderen Projekten engagierten, hat es seit 2006 keine gemeinsame Scheibe mehr gegeben. Zwar gibt es auf dieser Kompilation nun zwei neue Songs - der Rest rekrutiert sich aber aus den drei regulären, gemeinsamen Veröffentlichungen, die sich zwischen 2001 und 2006 abspielten. Sei es drum: Hier kann man die Historie der Be Good Tanyas noch mal in Gänze nachvollziehen. Immerhin gehörten drei Kanadierinnen mit zu den ersten, die sich mit Country-, Blues- und Folk-Elementen an die Speerspitze der damals gerade aufkeimenden Canadamericana-Szene setzten und mit ihren puristischen Ansätzen den Geist einer vergangenen Zeit heraufbeschwörten. Im Zentrum steht dabei stets der larmoyante Tenor-Gesang (besonders der von Frazey Ford und ihrem eigentümlichen Vibrato) in der klassischen High-Lonesome-Tradition und die selbstgeschriebenen Songs im Stile der alten Appalachen-Balladen. Ab und an wird das Ganze aufgeraut durch ausgewählte Coverversionen (hier z.B. Townes' "Waiting Around To Die") oder Bearbeitungen von Traditionals. Fans sollten sich vielleicht überlegen, diese Kompilation zu kaufen - für andere ist das eine gute Gelegenheit, in die Welt der Be Good Tanyas hineinzuschnuppern.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister