Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Broilers - Santa Muerte Live Tapes

Platte der Woche

KW 39/2012


Broilers - Santa Muerte Live Tapes
I Used To Fuck People Like You In Prison/EMI
Format: 2CD

Selten machte ein Live-Album mehr Sinn und vielleicht sogar noch nie. Denn hier? Bei den Broilers? Muss man das machen, wurde es auch mal Zeit und wurde gleichzeitig der perfekte Moment, die perfekte Tour gewählt. Die letzte nämlich, die "Santa Muerte"-Tour, die nicht nur ein monströser Erfolg, sondern auch monströs großartig war. Jetzt gibt es genau die auf den "Live Tapes" nachzuhören. Auf zwei CDs oder drei Vinyl-Platten. Fast zwei Stunden lang, runde 30 Songs live, aufgenommen in Bremen, Dortmund und - natürlich - Leipzig. Was für ein Vergnügen.

Natürlich haben die Düsseldorfer Heldinnen und Helden vor gar nicht langer Zeit bereits eine DVD mit reichlich Live-Material veröffentlicht. Aber das war vor "Santa Muerte", das war in einer anderen Zeit. Denn jetzt ist alles anders, jetzt ist alles besser, jetzt sind die Broilers noch besser, aufregender, besonderer, großartiger. Übertrieben? Nein. Denn schon das Intro hier sorgt für Gänsehaut. Die Leidenschaft ist spürbar, die Vorfreude, diese Euphorie in den letzten Sekunden, bevor es losgeht. Die Menge singt sich warm, eine Gitarre ertönt, die Fans übernehmen, die Gänsehaut wächst, die Chöre werden lauter. Atmosphäre? Geht so. Und die Broilers auch. Mit "Zurück zum Beton" geht es los und wer sich die Band in den letzten Monaten anschauen durfte, der weiß, was er nicht sieht. Kollektives Feiern nämlich, Arm in Arm, Bier an Bier, Schweiß an Schweiß. Pure Glückseligkeit, Zufriedenheit, Punkrock deluxe. Jungs, Zeit für die nächste Clubtour, was?

Die Broilers zocken hier eine wahnwitzige Setlist runter, die absolut ausfallfrei daher kommt. Da gibt es zum einen natürlich das Beste von heute und alleine damit könnte man schon ganze Abende füllen: "Harter Weg", "Tanzt Du noch einmal mit mir?", "Alles was ich tat", "In ein paar Jahren", "Ruby Light & Dark", "Meine Sache", "33 Rpm", "Weckt die Toten", "Wie weit wir gehen", "Vanitas", "Held in unser Mitte" und so weiter und so fort. Wow. Und das alles natürlich in bester Sound-Qualität, stets voller Live-Atmosphäre und dadurch noch besser als auf den Studio-Alben. Und angereichert wird das dann noch mit "Zusammen" von Slime und alten Krachern, die im neuen Gewand, also von Sammy mehr gesungen und weniger geschrien, noch mal an Schönheit und Klasse gewinnen. Kracher wie "In 80 Tagen um die Welt", und ganz besonders "Ich sah kein Licht" und "Paul der Hooligan". Was für ein Vergnügen, was für ein Fest. Was für ein Live-Album.



-Mathias Frank-


Video: "Meine Sache" Live 2012
"Santa Muerte Live Tapes"-Teaser

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister