Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Pissed Jeans - Honeys

Pissed Jeans - Honeys
Sub Pop/Cargo
Format: CD

Seit mittlerweile fast zehn Jahren macht die Band mit dem fantastischen Namen Pissed Jeans sludgigen Noise Rock und Hardcore Punk auf konstant höchstem Niveau. "Honeys" ist das vierte Album der Band aus Philadelphia (ursprünglich Allentown) und vielleicht ihr bisher bestes.

Auf "Honeys" prescht die Band um Songwriter, Sänger und Frontmann Matt Korvette wie ein D-Zug unaufhaltsam vorwärts und fährt dabei alles platt. Für diesen furiosen, wütenden Sound sind vor allem Randy Huth am Bass und Sean McGuiness am Schlagzeug verantwortlich. McGuiness sorgt für ein unablässiges Donnerwetter während Huths Bass wie wild um sich beißt.

Die eigentliche Wut kommt aber aus Korvettes Kehle. Er brüllt und kreischt, als ginge es um sein Leben und in der Tat tut es das auch. Die Wut und Verachtung, die aus seiner Stimme spricht, richtet sich vornehmlich gegen sich selbst und die absurden Folgen des Alterns in unserem modernen Leben und all der Probleme, die das nach sich zieht.

In gerade Mal 35 Minuten brettern Pissed Jeans durch zwölf Songs und lassen den Hörer ziemlich überfahren mit den ganzen Scherben zurück. Einfach ist "Honeys" beim ersten Hören auf keinen Fall - wer aber länger hinhört, entdeckt, dass Pissed Jeans auf ihre brachiale Art und Weise regelrecht catchy ("Loubs"!) sind. Ultrabrutal gut.



-Felix Maliers-


"Cathouse" im Stream

 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister