Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Apparat - Krieg und Frieden (Music For The Theatre)

Apparat - Krieg und Frieden (Music For The Theatre)
Mute/GoodToGo
Format: CD

"Klangforscher" wird Sascha Ring alias Apparat nicht ganz fälschlich genannt. Mit diesem epochalen Werk betritt Ring nun Neuland. Es geht um nicht mehr oder weniger als um die Vertonung von Tolstois "Krieg und Frieden" als Soundtrack für ein Theater-Projekt des Regisseurs Sebastian Hartmann, das dieser für die Ruhrfestspiele 2012 inszenieren sollte. Damals hatte Ring den Auftrag, die mühsam zusammenkomponierte Musik live und in Reaktion mit den freistilig agierenden Schauspielern aufzuführen. Dabei sei, so Ring, das Thema aber noch nicht umfassend ausgeschöpft worden, weswegen er sich mit seinen Musikern anschließend ins Studio zurückzog und die nun vorliegende Fassung als eigenes Element konzipierte.

Natürlich kann bei so etwas keine Pop-Musik herauskommen - es sind aber auf der anderen Seite auch keine abstrakten Klanglandschaften geworden. Mit einer gewieften Mischung aus Elektronik, Streichern, organischen Instrumenten, Effekten und Noise-Elementen gelang es Ring, die epische Breite des Materials vergleichsweise übersichtlich, zugänglich und transparent zu gestalten. Das erreichte er, indem er das vorhandene Mal sorgsam überarbeitete, reduzierte und editierte (während ja ansonsten bei solchen Unterfangen oft stattdessen angehäuft wird). Insgesamt ist dies ein zwar anspruchsvolles, aber durchaus auch unterhaltsames Stück Avantgarde-Klangkunst.



-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister