Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Atoms For Peace - Amok

Platte der Woche

KW 08/2013


Atoms For Peace - Amok
XL Recordings/Beggars Group/Indigo
Format: CD

Mit der Bezeichnung "Supergroup" sollte man ja sparsam umgehen. Aber die Kombination Thom Yorke, Flea, Joey Waronker und Radiohead-Produzent Nigel Godrich - zusammen mit Percussionist Mauro Refoso - ist dann doch zu attraktiv, um diesen Begriff hier nicht doch mal ins Spiel zu bringen. Anlässlich der Veröffentlichung von Yorkes Solo-Album "Eraser", dem auch der Name des Projektes entliehen ist, spielten die Jungs auch schon des Öfteren zusammen. Nun, auf dem offiziellen Debüt, arbeitete man aber auch bewusst zusammen an gemeinsamem Songmaterial. Das Ergebnis klingt - zum Glück - irgendwie so, wie man das auch erwartet hätte.

Es ist eine Art elektronisch basierter Radiohead-Variante dabei herausgekommen (ein Eindruck, der sich sowohl aufgrund Yorkes typisch nonkonformer Sirenengesänge, wie auch des typischen Radiohead-Sounds wegen einschleicht), die durch Fleas bemerkenswert zurückhaltendes Bassspiel eine ganz besondere Note bekommt. Keyboards - insbesondere getweakte Synthies - gibt es viele, Gitarre so gut wie nicht und die Percussion agiert geschickt gestaffelt und weitestgehend auf elektronischer Basis - obwohl sich das Outfit mit Joey Waronker einen vollamtlichen Drummer leistet. Aber anders als vielleicht zu erwarten gewesen wäre, ergeht man sich hier nicht in anstrengenden Klanginstallationen, sondern in bemerkenswert zugänglichen Pop-Operas, die durch die Elektronik und die vertrackten Rhythmen durchaus auch eine gewisse Dancefloor-Ästhetik aufweisen. Und: Das ist wahrlich kein schlechtes Songmaterial, sondern gehört sogar mit zum Besten, was Yorke zuletzt zu Gehör brachte. Alle, die mit Radiohead überhaupt irgendetwas anfangen können, werden sich hier spielend zurecht finden. Red Hot Chili Peppers-Fans sollten aber vielleicht nicht so vertrauensselig zulangen, denn Meister Flea entwickelt hier doch ganz andere Qualitäten als bei seiner Hausband.



-Ullrich Maurer-


Video: "Judge Jury And Executioner"

 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister