Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Vanderlinde - Perfect Sadness

Vanderlinde - Perfect Sadness
Snakebite
Format: CD

Keine Sorge: Trotz seines Titels ist das jüngste Opus durchaus nicht nur ein Kind von Traurigkeit geworden, auch wenn ruhige Töne und mittlere Tempi dominieren. Perfektion hingegen findet sich auch auf diesem Vanderlinde-Album wieder - und die kann man erneut vor allem an der Stimme von Sänger/Komponist/Bassist Arjan van der Linde festmachen - sowie an einer schon fast zu glatten Produktion, u.a. mit phantastischen, allerdings nicht genannten Bläsern. Produzent war abermals Erwin Musper (u.a. Chicago, Bon Jovi, David Bowie, Scorpions).

Die (nicht abgedruckten) Texte sollen diesmal überwiegend autobiographischer Natur sein, jedenfalls rufen die von Stücken wie dem durch Mandolinen-Einsatz angenehm folkigen "That's Not Me On The Dance Floor" sofort eigene Bilder hervor - übrigens Bilder, die eher von US-Highways, Diners und Motels stammen als aus der eigenen Heimat oder aus Groningen/Niederlande, Heimat der Band. Insbesondere "Ten Years" scheint wie ein Don Henley-Song mit 55 mph melancholische durch eine sonnendurchglühte Landschaft zu cruisen. Aber auch "Wolf In Disguise" riecht spontan nach Hit, ohne dabei nach Anbiederung zu müffeln.



-Klaus Reckert-


Album Preview
"That's Not Me On The Dance Floor"
"Little Things", das noch zum Jingle einer US-Soap warden soll
"Ten Years"
"By The Time You Go Crazy", live

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister