Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Circa: - Live From Here There & Everywhere

Circa: - Live From Here There & Everywhere
Glassville/Alive
Format: CD

So circa Yes, aber eben nicht ganz, das sind der Ur-Keyboarder von Yes, Tony Kaye (key; u.a. Badfinger, Badger), Billy Sherwood (voc, guit; u.a. Yes, Conspiracy, YOSO u.v.a.), Scott Connor (drms, u.a. YOSO) und Rick Tierney (bss; Monkees). Seit 2007 bewegt sich die ursprünglich auch noch mit Yes-Drummer Alan White ausgestattete Formation in den Fahrwassern der britischen Progrock-Dinosaurier. Nach vier Studioalben und einer Live-DVD kommt nun, wie erwartbar, auch eine Live-CD, die einen Querschnitt durch das bisherige Schaffen bietet. Mit dabei sind das als Aufmacher wenig tauglich erscheinende, repetitive, knapp zehn Minuten lange und sich sogar noch länger anfühlende "And So On", aber auch das mit ordentlich Gitarrenfeuer und schönem Orgelsolo belebte "Ever Changing World".

Vieles scheint sich hier etwas zu sehr zu ziehen, einiges atmet die Biederkeit von AOR, ohne dessen Hooklines zu haben. Damit versöhnt das grandiose "Remember All Along The Way", bei dem sich alle Beteiligten zur Höchstform aufschwingen und Sherwoods gesanglich an Trent Gardner und gitarristisch an Steve Howe anknüpfen kann. Extralob für die Ensembleleistung von Connor und Tierney.



-Klaus Reckert-


Album Teaser
Yes Medley, live, 2007
Live Promo

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister