Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Art Brut - Top Of The Pops

Art Brut - Top Of The Pops
The End/Soulfood
Format: 2CD

Das zehnjährige Bestehen einer Band ist Grund genug, um Rückschau zu halten und natürlich auch, um ein so genanntes "Best Of"-Album auf den Markt zu werfen. Auch Art Brut haben "es" getan: "Top Of The Pops" heißt die Zusammenstellung der größten Hits, rarer B-Seiten, Live-Versionen und Cover - ganz charmant und bescheiden, wie es Eddie Argos, dem Kopf der Band, nun einmal zu eigen ist. Ach, und zwei brandneue Songs hat er auch noch drauf gepackt, auf die Doppel-CD - was "Top Of The Pops" zu einem Musthave für Fans und zu einem guten Einstieg für Entdecker macht. Denn Art Brut sollte jeder Fan britischer Musik unbedingt mindestens einmal gehört haben. Danach gilt zumeist, man liebt sie oder man hasst sie, denn Art Brut sind so kurios, so unkonventionell, dass es da einfach kein Zwischending gibt. Aber gemeinhin tendiert man spontan zu inniger Liebe, denn die herzhaft kantigen Melodien, die knarzige Stimme von Eddie Argos und seine tragisch-komischen Texte wecken so ziemlich alles zwischen sexueller Begierde und Mutterinstinkt.

Fazit: Kaufen, ins Autoradio packen und die Mucke voll aufdrehen, dann ist der Sommer nicht mehr weit!



-Heike Schwitalla-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2024 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister