Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Richard Bargel - It's Crap!

Richard Bargel - It's Crap!
Meyer/Rough Trade
Format: CD

Natürlich meint Richard Bargel nicht sein eigenes Material, wenn er hier im Titelsong ausruft, das alles Mist sei, sondern das, was man in Funk und Fernsehen gemeinhin so zugemutet bekommt. Bargel nutzt hier die klassische Funktion der Bluesmusik als Medium - nämlich Meinungen, Geschichten und Nachrichten in Musikform zu verbreiten. Das ist ein kluger Schachzug, denn so kommt er auf seinem neuesten Werk wesentlich glaubwürdiger und souveräner rüber, als so mancher Kollege, der hilflos über Barbecue-Soßen, davon den Blues zu haben oder gar gestohlene Schuhe singt. Musikalisch weiß der Veteran des Genres das Ganze mit einer Vielzahl von Zutaten zu unterlegen, die ihn als vielseitigen Kompositeur wie versierten Musikanten zeigen, dem es nicht etwa um die möglichst sklavische Klischeetreue geht, sondern darum, musikalische Geschichten zu erzählen und Spaß dabei zu haben (bzw. zu vermitteln). Unterstützt wird er hierbei von seiner neuen Band, Dead Slow Stampede, und ausgesuchten Gastbeiträgen - u.a. von seinem Langzeit-Kumpel Charlie Musslewhite und Mink De Ville-Gitarrist Freddy Koella. Aber auch ohne diese Bonbons bieten die neuen Songs ein buntes Potpourri musikalischer Ausdrucksmöglichkeiten. Außer des Umstandes, dass die Scheibe ein wenig ungelenk abgemischt wurde (Richards Stimme sticht messerscharf und unnötig abgesetzt aus dem Mix hervor), gibt es hier eigentlich nicht viel zu meckern. Ganz im Gegenteil: So sollten Scheiben aus der Blues-Ecke eigentlich öfter angelegt sein.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister