Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
ZZ Top - The Studio Albums 1970 – 1990

ZZ Top - The Studio Albums 1970 – 1990
Rhino/Warner Music
Format: Boxset

Alleine der Name dieser Box. Und dann der Umfang. Und die Musik erst. Oha, da geht was, da gibt es was. ZZ Top blicken mal so richtig und ohne falschen Scham oder gar Geiz zurück und hauen raus, was sie haben. Einiges nämlich. "The Studio Albums 1970 - 1990“ besteht aus zehn CDs und runden 100 Songs. Und ist für faire 30 Euro zu haben.

Die Box kommt - ähnlich wie jüngst die gesammelten Werke der Kings Of Leon - in einer Clamshell-Verpackung, die einzelnen Silberlinge stecken in Pappschubern. Was allerdings fehlt, ist ein Booklet, sind ein paar Worte, ein paar Bilder. Mehr als Tracklist und die üblichen Infos gibt es nicht, was dann doch etwas schade ist. Aber nichts daran ändert, dass es ein riesiger Spaß ist, sich einmal durch 20 Jahre ZZ Top zu hören. Und sich dabei über tolle Lieder, einem unbekannte Lieder, die bekannten Lieder zu freuen und sich bei den paar Aussetzern zu fragen, was das denn nun soll (so was Ähnliches macht man dann auch bei den Covern, nur dass man hier fast ausschließlich schmunzelt oder mit dem Kopf schüttelt und sich über die 1980er wundert...).

1970 erschien "ZZ Top's First Album", schon damals in der heutigen Besetzung (Sänger und Gitarrist Billy Gibbons, Bassist Dusty Hill und Schlagzeuger Frank Beard) und wie heute schon arschcool. Diese Band musste ihre Sound nicht lange suchen, sie hatte ihn schon auf dem Debüt gefunden (ganz groß: "Neighbor, Neighbor") und bis heute beibehalten. Und es geschafft, sich trotzdem nicht zu wiederholen. ZZ Top bluesrocken eben immer mal wieder ein bisschen an. Ein bisschen rockiger hier, ein bisschen dunkler dort - und in den 1980er eben ein bisschen pompöser ("Got Me Under Pressure" auf "Eliminator" ist tatsächlich goldig...). Aber im Großen und Ganzen ziemlich immer und das bis heute ziemlich gut und zuletzt auf dem 2012-Kracher "La Futura" sogar herausragend. In den kommenden Wochen sind ZZ Top auf Tour. Mit neuen Lieder und hoffentlich vielen, vielen alten. Bis dahin: "The Studio Albums 1970 - 1990" hören.



-Mathias Frank-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister