Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Last Rites - Guided By Light

Last Rites - Guided By Light
Drag City/Zomba
Format: CD

"Die Toten stehen nicht mehr auf" verkündet der König in Schillers "Don Carlos". Die Halbtoten hingegen scheinen gar nicht zur Ruhe kommen zu wollen. Fields Of The Nephilim, die bedeutendsten, da authentischsten Vertreter des Gothic Rock, lösten sich 1991 auf, um in den zehn Jahren darauf deren Werk zwischen letztem Silberstreifen und erlösendem Inferno mit wechselnder Besetzung und unter verschiedenen Projektnamen fortzusetzen. Nun versucht das Bruderpaar Alexander und Paul Wright, ehemals Drummer und Gitarrist bei den Fields, als Last Rites das längst verstorbene Genre wiederaufleben zu lassen. Auch wenn Lamentieren zum guten Gothikstil gehört, scheitern sie dabei kläglich.

"Follow my lead, from this place we must away, live to die another day, fight another way" predigt Alexander Wright gleich im ersten Song des Debütalbums "Guided By Light" und man ist gewillt, sich gleich wieder abzuwenden. Die altmodische Produktion und die überlangen ideenlosen Songs lassen nur wenig Freude an der Düsternis aufkommen. Die unergründliche "Obsession" und das Instrumentalstück "Galleon" mit seiner akustischen Gitarre versöhnen zumindest zwischenzeitlich, offenbaren jedoch auch, daß Alexander Wright nie an die bedrohliche, charismatische Stimme von Carl McCoy, dem Frontmann von Fields Of The Nephilim, heranreicht. So fällt das Resümee zu Last Rites "Guided By Light" kurz und knapp aus: Nur beschränkt schaurig, dafür ungewollt traurig.



-Christof Herrmann-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister