Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Spiralarms - Freedom

Spiralarms - Freedom
Steamhammer/SPV
Format: CD

Ausgedacht. Vorgestellt. Aber rein theoretisch möglich. Sagt der eine Spiralarm zum nächsten: "Du bist dran." Sagt der: "Okay". Und er greift in den Hut, zieht einen Zettel und auf dem steht: Soundgarden. Also sagen sie; "Schreiben wir einen Song, der wie Soundgarden klingt." Auf den Zetteln davor und danach stehen andere Namen. Led Zeppelin, Pink Floyd, Creed, Black Sabbath, Nickelback, Monster Magnet, Pearl Jam, The Doors. Und Spiral Arms...

Beachtlich, überraschend und fast ein wenig erschreckend ist die Tatsache, dass hier unter anderem Craig Locicero von Forbidden und der ehemalige Vicious Rumors-Bassist Cornbread mitmachen. Und trotzdem weder Metal noch wirklich viele gute Songs auf dem Album sind. Der Opener "Dropping Like Flies" geht zwar auch ohne Eigenständigkeit in Ordnung (siehe Video-Link unten), "Freedom" ist bei allem Kitsch eine ganz schöne Ballade und das Black Sabbath-Cover "Tomorrow's Dream" hat seine Reize. Doch die meisten Nummern klingen wie Abklatsche der oben genannten Bands (und ein Abklatsch von einer Band wie Nickelback kann schon von der Logik her kein guter Song sein), den meisten fehlt entweder der Wumms oder das Gefühl. Oder beides.



-Mathias Frank-


Video: "Dropping Like Flies"

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister