Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
ZZ Top - The Very Baddest Of...

ZZ Top - The Very Baddest Of...
Warner Music
Format: CD

Erst im vergangenen Jahr kam die dicke ZZ Box namens "The Studio Albums 1970 - 1990" raus, jetzt schieben ZZ Top eine komprimierte Best-Of nach. Was auch durchaus Sinn macht, schließlich sind die drei Boogie-Meister mehr als 20 Jahre. Sondern satte 45. In identischer Besetzung.

Einer von ihnen: Billy F. Gibbons, Gitarrist und Sänger. "Wir sind sehr froh, dass das Material, das im Laufe der Zeit immerhin von drei unterschiedlichen Labels veröffentlicht wurde, nun unter einem Dach zusammengeführt wurde", sagt er über diese 40 Songs umfassende Sammlung: "Auf einer bestimmten Ebene ist das die Wiedervereinigung einer big bad family". Wobei ZZ Top ja ganz klar zu den Guten gehören und hier auch Gutes abliefern. Zwar grob von damals bis fast heute geordnet, aber in keiner chronologischen Reihenfolge gibt es hier eine bunte Reise durch die Geschichte der Band. "Gimme All Your Lovin'" und "Sharp Dressed Man", "La Grange" und "Viva Las Vegas", "Blue Jeans Blues" und "Got Me Under Pressure". Was aber leider fehlt sind die Songs vom letzten Album "La Futura". An der Klasse wird's nicht liegen, eher am vierten Label...

Ebenso fehlt leider ein bisschen die Liebe zum Detail. Im Booklet nämlich gibt's nur die Cover der alten Alben und die Tracklist dieser Compilation. Mehr nicht. Das kennt man auch anders und das wünscht man sich anders. Denn dann wäre dieses Ding hier rundum stark. So überzeugt nur die Musik.



-Mathias Frank-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister