Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Evans The Death - Expect Delays

Evans The Death - Expect Delays
Fortuna Pop!/Cargo
Format: CD

Drei Jahre nach Veröffentlichung des Debüts melden sich Evans The Death mit neuer Platte und Besetzung zum zweiten Anlauf zurück. Während Vorgänger "Evans The Death" weniger hart eingeschlagen ist, als man noch zu dem Zeitpunkt annahm, da man einer höheren Ausbildung zugunsten der Musik den Laufpass gab, speist "Expect Delays" seine Hoffnungslosigkeit, seine Ecken und Kanten aus jener Frustration, die eben ein Leben ohne Job so mit sich bringt. Denn während Bassistin Alanna McArdle und Drummer Rob Mitson sich neuen Ufern zugewandt haben, verbrachte das verbleibende Trio die Tage mit Besuchen auf dem Arbeitsamt. Doch damit ist Schluss, James Burkitt wurde für's Schlagzeug rekrutiert, man feilte an einem neuen Konzept und "Expect Delays" soll nun endlich den erwarteten Erfolg einfahren.

Die Post-Punk- und 90er Alternative Rock-Ansätze des Erstlings sind erhalten geblieben, ebenso wie Produzent Rory Atwell. Neu sind die Dissonanzen, der Noise und die latente Zerstörungswut. "Expect Delays" ist schwerer, düsterer, anspruchsvoller als der Vorgänger. Noch außergewöhnlicher als bisher zeigt sich Katherine Whitaker's Stimme, die gelegentlich gar an eine Florence Welsh zu erinnern vermag. Und obwohl der Sound nichts Neues ist, verfällt man nie in platte Belanglosigkeit, schafft es immer, Originalität beizubehalten. Also who knows: "Evans The Death" wurde BBC-Airplay verschafft, "Expect Delays" verdient mehr.



-Lisa Schmitz-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister